Reitbeteiligung Ideen für lustige Sachen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was sagt denn der Besitzer, was du mit dem Pferd machen sollst / darfst ?

Ansonsten kann man mit Pferden: putzen, spazieren gehen (wenn das Pferd entsprechend handelbar ist), Gelassenheitstraining machen, einen Trailparcour aufbauen und mit dem Pferd an der Hand oder im Sattel durchgehen, Seitengänge und Rückwärts mit einbauen oder Tempowechsel, das Pferd ordentlich beim Reiten zu gymnastizieren oder einfach auch mal auf der Koppel mit den Artgenossen beobachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ѕραzιєяєи,нαℓѕяιиg яєιтєи ,σниє ѕαттєℓ яєιтєи,ѕ¢няιтт тяαв Üвυиgєи ,trab galopp Übungen ,Kutschefahren(nur wenn ausgebildet ,langzügelarbeit,Zirkuslektionen,Bahnfiguren erfinden😂,oder auch deinen eigenen Parcour aufbauen mit Slalom ,Sprüngen,kommbinationen ,Stangen,Plastiktüten... Was es so gibt,Dann cavaletti arbeit,Stangenarbeit,longieren,Traversalen üben im schritt natürlich wenn du und dein pferd das im trab nicht können,Vertrauensübungen,Nein sagen,ja sagen,Kompliment ,Plié,knien,hinlegen ,Steigen natürlich erst die besi fragen,Freispringen,Stangen arbeit am langzügel oder longe.Frei longieren,Rückwärtslaufen,springen mit halsring ,Natursprünge aufbauen ,Schwimmen,plantschen,Ausflug mit dem Pferd ,Picknick mit dem pferd am besten noch mit einer Freundin ,Spanischer gruss und Schritt,Hinlegen vom Pferd aus,Spanischer schrit und gruss vom pferd aus halt alle Zirkuslektionen vom Pferd aus... Noch mehr lg hoffentlich konnte ich dir helfen und hast du insta?Wenn nicht dann mach doch einfach eine Seite wo du aufschreibst was du so alles mit dem Pferd gemacht hast lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mialeinchen1010
14.04.2016, 21:42

Klar kann ich machen, danke für deine Ideen und sry hab kein insta (meine Eltern :'() 

0
Kommentar von nejlasisco
14.04.2016, 21:43

Ouuu echt schade aber mach so ein Pferdetagebuch ist such cool ich hab halt einfach ne instaseite wo ich alles aufschreibe

1

Ehrlich gesagt, bei aller Euphorie...waere ich der Besitzer, faende ich deine lustigen Sachen ggf. gar nicht so lustig. Sprech mit dem Besitzer ab, was du machen darfst und was nicht, und dann lern das Pferd doch erstmal normal, ganz ohne "lustige" Sachen kennen.

Die Reitbeteiligungen meiner Pferde haben klare Sachen, die sie nicht dürfen (alleine springen o.ä.), ansonsten habe ich diese Personen so gewählt, dass ich denen schon vertraue, dass sie genug Grips und Vernunft sowie Sachverstand haben. Und ich sagte jeder anfangs; "wenn du dir unsicher bist, was ok ist und was nicht, ruf im Zweifel an und frag, ansonsten - alles, was du guten Gewissen auch machen wuerdest, wenn ich dabei bin, kannst du machen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mialeinchen1010
15.04.2016, 17:23

Ich meinte mit der Frage nicht bitte kritisieren sonst hätte ich das darunter geschrieben ich hätte mich einfach über Ideen gefreut die ich danach selbstverständlich mit der Besitzerin abgeklärt hätte!!!!

0

DAs hängt vom Besitzer ab. Longieren und Reitarten wechseln würde ich meiner RL ohne wenn und aber verbieten. Es sei denn, die RB könnte mir nachweisen, dass sie longieren kann. Longierabzeichen mindestens.

Mein Pferd wird englisch geritten, und dabei bleibt´s. Westernreiten, Halsringreiten, Rai-Reiten, ohne Sattel juckeln... alles strikt verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was ist es denn für eine rasse? oder wie gross ist die? und mach doch geschicklichtkeitsübungen aber klär das erst mit der besi ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?