Ratten Rangordnungskämpfe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist normal. Ratten kämpfen immer wieder, egal ob um futter, wer zuerst beim Mensch ist oder um die Rangordnung. Dabei können schon mal Haarbüschel ausgerissen werden, das ist aber weiters nicht schlimm, wächst nach ;-)

Problematisch wird es, wenn Blut fließt. Aber vor allem am Anfang in einem neuen heim kommt sowas häufig vor. Einfach beobachten wie es sich entwinkelt .-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi:)

Ratten haben häufiger mal Rangkämpfe. Vor allem junge und jugendliche Ratten haben oft welche.Aber sie verletzen oder töten sich dabei nicht. Es kann schon einmal vorkommen, dass eine Ratte mal einen Kratzer oderso hat, mehr aber auch nicht.

Hast du die Ratten integriert? Denn in diesem Fall scheinen sich deine Ratten nicht besonders zu verstehen und da können die Kämpfe schon mal heftiger werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein sie können sich dabei nicht verletzen oder töten aber wenn blut ind spiel kommt soltest du sie voneinander trennen. Aber wieder los werden solltest du sie nicht wenn du wirklich zu viel angst um sie hast dann kauf dir noch einen etwas kleineren käfig dazu und lass sie in diesem alleine leben. Habe ich bei meinen 11 auch gemacht da eine von dennen immer blutig gebissen wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rangkämpfe sind oft zu beobachten, sie sollten aber niemals blutig enden. Du solltest das beobachten. Hier kannst du die Körpersprache der Ratten lesen und das hilft einem schon mal die Lage richtig einzuschätzen. http://www.rat-nose.de/ratten_koerpersprache.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung