Frage von Juli2002lkw, 617

Rasenmäher springt im Warmen Zustand nicht mehr an?

Hallo. Ich mähe, mach ihn ein paar mal aus und an um den Korb zu entleeren und plötzlich springt er nicht mehr an. Habe den Choke aber nicht verstellt. Er steht immer noch auf max. Ist ein 4 takter von Briggs and Stratton... Danke für antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Blumenacker, 508

Manchmal, wenn das Gras hoch und feuch ist, lagert sich Grasschnitt im Mähkasten an. Der Belag wird dann so dick, daß der Messerrotor von diesem verklebten Gras ein bißchen gebremst werden kann. Dann dreht der Motor beim Anwerfen nicht richtig durch und springt halt auch nicht an. Wenn Sie den Mäher im hohen Gras starten wollen, haben Sie den gleichen Effekt.

Legen Sie den Mäher mal auf die Seite und holen das Gras raus. Aber den Mäher auf die gegenüberliegende Seite des Tanks kippen - daß also der Tankeinfüllstutzen oben liegt.


Kommentar von schaerschweiz ,

Das passiert auch bei mir oft. Aber man kann es nicht genug wiederholen; mindestens den Zündkerzenstecker ziehen, wenn Du das Gras und den Dreck bei gekipptem Mäher rausholst. Es besteht immer die Gefahr, dass das Messer anspringt. Auch durch Selbstzündung. Also am besten nicht von Hand reinfassen. Kerze rausschrauben ist dabei am sichersten

Kommentar von Blumenacker ,

Mit Zündkerzenstecker abziehen bin ich einverstanden. Aber ist Kerze herausschrauben nicht ein doch zu großer und - wie ich finde- unnötiger Aufwand?

Kommentar von Blumenacker ,

Danke für den Stern!

MfG   Blumenacker

Antwort
von mrlilienweg, 510

Wie sieht die Kerze aus (Farbe hellgrau) stimmt der Elektrodenabstand ? Mal mit einer neuen Kerze probieren. 

Kommentar von Juli2002lkw ,

Inspektion habe ich im März noch gemacht. Luftfilter neu, Kerze neu , ölwechsel und Benzin Schlauch neu. Er läuft erst auch und wenn er warm ist und ich ihn aus mach um den Korb zu leeren springt er nicht mehr an obwohl ich den Choke auf max. Stehen habe.

Kommentar von mrlilienweg ,

Wenn der Motor warm ist, keinen Choke nur wenn der Motor kalt ist! Das Gemisch im Vergaser wird mit Choke fetter gestellt (wenig Luft, viel Benzin), das ist im warmen Zustand gar nicht erwünscht.

Antwort
von LittleParty, 476

Versuchs mit Starterspray, hilft bei uns auch

Kommentar von Juli2002lkw ,

Ja aber die Ursache muss man ja auch mal finden. Klar ist starterspray erstmal gut aber die Ursache möchte ich gerne wissen:)

Antwort
von alphonso, 444

Wenn er warm ist, muss der Choke raus.

Kommentar von Juli2002lkw ,

Meinen Sie nicht auf kaltstart sondern in der Mitte auf max?

Kommentar von alphonso ,

Kein Kaltstart

Kommentar von Juli2002lkw ,

Mache ich nie. Nur wenn ich ihn zum 1.mal starte. Danach lasse ich ihn auf maximal in der Mitte stehen.

Kommentar von alphonso ,

Dann habe ich die Frage falsch verstanden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten