Frage von juliahilfmir, 47

Wisst ihr ein Argument für eine Präsentation zu Körperschmuck (Piercings und Tattoos)?

Ich muss eine Präsentation über Körperschmuck machen. Eine Überzeugungspräsentation. Wir brauchen 3 pro argmuente. Ich hab schon: 1) es ist etwas besonderes. Nicht jeder hat es, es fällt auf und manchmal hat es was zu bedeuten. 2) Körperschmuck kann schön sein. Wenn man es nicht übertreibt. Nun brauche ich noch ein 3 Argument. Nur ich weiß nicht welches. Kann mir da jemand helfen? Danke

Antwort
von HelftMir123, 15

Das Thema Körperschmuck ist als "Überzeugungspräsentation" nicht wirklich geeignet. Es handelt sich bei allen Pro-Argumenten nur um die eigene Meinung bzw. den eigenen Geschmack. An sonsten haben die meisten Piercings und eigentlich alle Tattoos keinen "Sinn" - sie gefallen halt dem Träger oder haben für ihn eine besondere Bedeutung. Aber es gibt keine Fakten o.ä. die den Zuhörer wirklich überzeugen könnten. Du könntest es mit

1.) Für den Träger hat es oft eine besondere Bedeutung.

2.)Der Träger findet es schön (so wie manche gerne eine bestimmte Farbe /einen bestimmten Style tragen, weil sie sie schön finden).

3.) man lernt den Körper und seine Grenzen in manchen Hinsichten besser kennen (z.B. wie lange braucht es, bis meine Piercings im Schnitt verheilt sind? Wann ist es eine Entzündung, wann nur etwas rumgezicke?)

versuchen. Sind aber alles eher Geschmackssachen als wirkliche Vorteile ;)

Antwort
von faiblesse, 16

"Körperschmuck kann schön sein. Wenn man es nicht übertreibt"

Da steckt schon eine Wertung drin.

Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters

Antwort
von Schocileo, 10

Für viele Leute ist es ein Teil der persöhnlichen Entfaltung.

Antwort
von Nyx1998, 25

Körperschmuck ist ein Zeichen von Abgrenzung von anderen (Rebellion) kann aber auch als Zeichen von Zugehörigkeit (zB zu einer bestimmten Szene wie Punk etc) gesehen werden.

Bei Tattoos kann man noch sagen, dass sie zb Narben verdecken können und so das  Selbstbewusstsein zb von Opfern von Gewaltverbrechen, die sich deswegen schämen, wieder herstellen

Beides ist Ausdruck von Kreativität und ist meist ganz individuell. Unterstreicht also Persönlichkeit 

Antwort
von thinkfirst, 18

3) Es ist ein Ausdruck der der eigenen Persönlichkeit

Argument 2) solltest du nochmal überarbeiten.
In Bezug auf das berühmte Zitat: "Schönheit ensteht im Auge des Betrachters" wird der zweite Satz bedeutungslos. Außerdem wird die Art und Menge des Körperschmuckes in den verschiedenen Kilturen und Gesellschaftsschichten unterschiedlich bewertet!

In Grunde ist der zweite Satz schon eher als Gegenargument anzuwenden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community