Frage von Anime4Win, 106

Postbote Ausweiß?

Hallo Leute und zwar :

Ich und meine Freunde diskutieren um diese Uhrzeit über eines der besten themen (wir haben nichts besseres zu tun xD) : Kann man sich ein Handyvertrag online machen lassen obwohl man noch nicht Volljährig ist ? Indem man einfach ein Falsches geburtsdatum angibt

klar weiß ich das das illegal ist und strafbar (Mache es ja auch nicht)

Und jetzt meine wichtigste frage : Wenn der Postbote kommt und denn Ausweiß verlangt wird er auf das Alter schauen ? Oder nur auf den namen und bild

Ich sage ja das er auf das Alter schauen wird aber meine Freunde meinen das er nur auf den namen und das bild sieht damit er weiß das ich das wirklich bin weil er weiß ja nicht was drin ist im packet und ihn das ja egal sein könnte.

Wir reden hier über den hersteller Tmobile da einer unserer ''schlauen'' Freunde soetwas schonmal gemacht hat das er ein falsches Datum angegeben hat und das Handy tatsächlich bekommen hat.

Also : Wird er auf das alter schauen ?

Antwort
von Helfen2016, 16

Erstmal: Du schließt den Handyvertrag mit deinem Provider ab, mit der Bestellung stimmst du automatisch zu, dass du alle Daten korrekt eingegeben hast. Wird hier absichtlich geschummelt, dann hast du bereits hier ein Problem. Das Ganze hat bislang noch nichts mit dem Versand zu tun.

Weiterhin: Ein Handyvertrag mit Handy ist in der Regel immer mit einer Bindung von 24 Monaten ausgestattet, da du solche Verträge aber erst mit 18 Jahren unterzeichnen darfst, würdest du hier bei einem falschen Geburtsdatum das nächste Problem bekommen. Vor dem Versand wären es also schon 2 Verstöße. 

Sollte die Bestellung trotzdem rausgehen, dann weiß der Bote, dass es sich hier um einen Vertrag handelt. Den genauen Inhalt kennt er natürlich nicht, aber eben, dass es ein Vertrag mit Bindung ist. Normalerweise müsste der Bote alles (also auch das Geburtsdatum) kontrollieren, doch wie wir alle wissen, sind Theorie und Praxis zwei paar Schuhe. Manche führen es wie gefordert aus und andere nicht, in diesem Fall würde das Handy zugestellt werden. Normalerweise darf das aber nicht passieren.

Es kommt also auf den Boten an, wie genau er seine Arbeit nimmt.   

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community