Frage von Thebestone10, 207

Pool ist trüb trotz Flockungsmittel?

Hey liebe Community, ich habe ein Problem nämlich besitze ich einen Pool (INTEX EASY SET, 549cm x 132cm) und ich feiere in 1,5 Wochen eine Poolparty. Problem : er ist Trüb. Ich habe schon alles reingekippt was es an Flockungsmitteln und Chlor auf dem Markt zu finden gibt. PH wert ist korrekt, Filter (Sand) säubere ich jedem Tag. Trotzdem total Trüb und milchig. WAS KANN ICH TUN?

Antwort
von JohannJames, 182

Hallo Thebestone10,

..... muss ja auch milchig trüb sein, wenn Du Flockungsmittel direkt ins Wasser gibst.

Flockungsmittel gehört nicht ins Becken, sondern in den Skimmer!

Das sollte allerdings - und wird auch sicherlich - auf dem Etikett des Flockungsmittels stehen. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

Nun kannst Du nur noch rund um die Uhr filtern, bis die Trübung raus ist. Zwischendurch immer mal eine anständige Rückspülung mit anschließendem Klar- oder Nachspülen durchführen.

Viel Erfolg.

LG

Thomas

Kommentar von Thebestone10 ,

Wir haben keinen skimmer😅

Kommentar von JohannJames ,

dann kann man halt kein Flockungsmittel anwenden

Höchstens kann man versuchen, eine Flockmittelkartusche in den Vorfilter der Pumpe zu legen. Ob die Reaktionszeit bis zum Filterbett ausreicht, kann ich allerdings nicht sagen.

Kommentar von MatthiasHerz ,

Autsch!

Dass er das Flockungsmittel direkt in den Pool gekippt hat, hab ich irgendwie überlesen 😄

Kommentar von JohannJames ,

@ MatthiasHerz: sag ich doch,  "wer lesen kann............"

Antwort
von MatthiasHerz, 173

Wann hast den Pool das letzte mal sauber gemacht?

Es hilft nichts, das Wasser zu "vergiften", wenn an den Wänden und am Boden Algen wachsen.

Schrubber mit langem Stiel nehmen und Wände und Boden kräftig säubern, dann die Schwebeteilchen am besten gezielt absaugen und den Rest den Filter machen lassen.

Kommentar von Thebestone10 ,

Was meinst du mit "Sauber gemacht"?
Thx trotzdem erstmal für  deine Antwort

Kommentar von MatthiasHerz ,

Was ist an "saubermachen" so unverständlich?

Putzen, Schrubben, Wischen, Reinigen, wie auch immer.

Aus Deiner Frage entnehme ich, dass Du nur das Wasser reinigst mit einem Höchstmaß an Chemie.

An den Wänden und am Boden des Pools bleiben Schwebeteilchen "kleben" und daran wachsen Algen. Die bekommst nur weg, wenn da mit Muskelkraft schrubben gehst.

Wenn schonmal ein Aquarium hattest oder noch hast, solltest das kennen: Egal, wie sauber das Wasser ist, irgendwann wachsen Algen an der Scheibe (!) und die müssen raus, gehen aber ganz schwer ab.

Genauso in Deinem Pool: Lappen oder Bürste und auf geht's. Langstieliger Schrubber von draußen geht auch, dauert aber länger. Das spart das Fitnessstudio (:

Antwort
von soissesPDF, 159

Im Hornbach gibt es ein Spezial Chlor, binnen 24 Stunden ist der Pool wieder klar, noch die letzte Alge reißt damit sofort die Hufe hoch.

Antwort
von hrvatski, 148

Bleibt jetzt nur sofort Wasserwechsel und dann ist die Party in 1,5 Wochen gerettet.

Mal einen Schwimmbad-Fachmann vor Ort gefragt oder wer hat Dir "Alles was es auf dem Markt zu finden gibt" verkauft?

Gruß Thomas Schwimmbadfachmann seit 1972

Kommentar von Thebestone10 ,

Ich habe es in einem Laden für Poolzubehör gekauft
Danke für die Frage
Lg

Kommentar von Thebestone10 ,

Antwort meinte ich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten