Frage von bruderjakob82, 29

PAX Kleiderschrank wie am besten bewegen ohne ihn auseinander zu bauen?

Ich werde bald unsere PAX Kleiderschränke von einem Raum zum anderen bewegen müssen. Allerdings möchte ich es vermeiden, sie komplett auseinander zu nehmen. Die Türen und Innenböden werde ich rausnehmen aber der Korpus bleibt ganz. Dennoch sind die schränke dann sehr schwer und sperrig, dass sie sich schlecht bewegen lassen. Ich habe leider niemanden, der mir helfen kann, daher suche ich nach einer Lösung, wie ich es alleine schaffen könnte. Ich habe bisher zwei Ideen:

1. durch hin und her neigen versuche ich ein weiches Handtuch unter den Schrank zu legen und ihn so über den Dielenboden zu ziehen.
2. ich besorge mir eine Sackkarre und versuche die Schränke mit Hilfe der Sackkarre von einen Raum zu den anderen zu bewegen.

Hätte jemand noch weitere Ideen wie ich die Schränke von den einen Raum zum anderen bewegen kann? Ich wäre für alle Tipps dankbar.

Antwort
von kreuzkampus, 25

Egal, wie Du es anstellst: Wenn Du alleine arbeiten musst, wirst Du Dir die Zähne ausbeißen, wenn Du den Korpus nicht auseinanderschraubst (vorher auf die Seite kippen!). Das Schwierigste wird aber sein, die Rückwand zu entfernen. Mein dringender Rat: Du musst jemanden haben, der hilft. Mit zwei "Rollis" hast Du dann die Chance, das gekippte Teil zu transportieren, wenn es um die Kurven durch die Türen passt......Es läuft m.E. alles auf das Zerlegen raus, wobei das eigentliche Problem die Rückwand ist, wenn sie genagelt und nicht geschraubt ist.

Kommentar von bruderjakob82 ,

Die Rückwand ist leider genagelt, daher möchte das umgehen, diese zu entfernen.

Kommentar von kreuzkampus ,

Meine Meinung: Da hilft nur, die Rückwand mit einem Hammer von innen zu entfernen. Es sollte ein normal großer Hammer sein (nicht so ein Mini-Teil). Dann nicht mit der kleinen Schlagseite, sondern mit der Breitseite hauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten