Frage von Valentinazenere, 47

Nymphensittich Haube sieht komisch aus?

Die Haube von einem meiner Nymphensittiche steht in alle Richtungen ab und sieht verklebt aus. Was ist das?

Antwort
von Shiva1969, 15

Hast du eine sprühflasche ? versuch den kamm feucht zu sprühen. wenns nur verklebt ist löst sich das, ansonst warte auf die Mauser. es scheint ihn ja soweit gut zu gehen. der rest vom federkleid schaut ja gesund aus.

Kommentar von Valentinazenere ,

Danke, ich werde mal eine suchen. Wenn ich keine finde warte ich bis zur nächsten Mauser 

Antwort
von MarkusPK, 7

Du könntest versuchen, den Kleinen zu duschen: Fülle warmes Wasser in eine Blumenspritze (natürlich eine in der vorher nur sauberes Wasser drin war) und sprühe in einem steilen Winkel über dem Vogel in die Luft. Die meisten Nymphies lieben es, im Wassernebel zu baden, aber wenn er keine Lust hat, wird er dir das mitteilen. :-) 

Wenn dein Vogel das Sprühbad annimmt, mach ihn so richtig nass. Dadurch müsste sich die Verklebung lösen, und dein Vogel hat obendrein Spaß. Ansonsten erledigt sich das spätestens durch die nächste Mauser, oder er putzt sich den Dreck selbst weg. Keine Sorge.

Antwort
von Shiva1969, 25

OK, frei flug gehabt?

Kommentar von Valentinazenere ,

Ja, aber sie haben seit kurzem eine neue Voliere und haben das Zimmer gewechselt und mein Bruder will sie noch nicht rauslassen. Das kann dann eh dauern, bis sie so fliegen wie die Wellis😄 

Antwort
von Dschubba, 21

Ach ist der süß :-D

Das ist ein Punkersittich.....  bei der nächsten Mauser sieht der wieder normal aus, lass ihn auch mal in einer Schüssel voll Wasser baden, vielleicht löst sich die Verklebung der Federn.

Kommentar von Valentinazenere ,

Ich weiß auch nicht ob sie verklebt sind. Er lässt sich ja weder anfassen noch würde er baden. Ich hab es schon versucht aber sie ignorieren Wasser (bis auf das zum Trinken)

 

Kommentar von Dschubba ,

hahaha... jedenfalls sieht er putzig aus und wenn er nicht baden will, dann nimm eine Blumenspritze die einen ganz feinen Nebel erzeugt und sprühe ihn ein, aber nicht, dass der ganze Sittich nass wird, sondern nur so 2-3 Sprühstöße. Das regt auch die Gefiererpflege an!



Kommentar von MarkusPK ,

Solange der Vogel keine Zugluft kriegt, kann er ruhig ganz nass werden. Nymphies sind eigentlich totale Wasserratten.

Antwort
von Shiva1969, 23

War er Baden?

Kommentar von Valentinazenere ,

Nein, sie benutzen sowas gar nicht und da hab ich das abgenommen. 

Kommentar von Shiva1969 ,

Manche vögel stecken nur in kopf ins wasser

Kommentar von Valentinazenere ,

Dann muss er das aber schon seit Tagen machen, das is bestimmt schon eine Woche so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten