Frage von Benstar2244, 111

Nissan 350Z oder Audi TT ( 2008)?

Hallo Ich will mir demnächst ein neues Auto kaufen entweder den Nissan 350z oder den Audi TT ( 2008). Hatt jemand schon Erfahrungen mit den Autos und könnte mir bei der Wahl weiter helfen ?

Danke schon mal :)

Antwort
von seatibizasport5, 81

Moin. 

Es sind halt zwei völlig unterschiedliche Wagen. Ein 350Z ist halt ein reiner Saugermotor, der egal bei welcher Drehzahl die Leistung findet und auf die Straße bringt und das über das gesamte Drehzahlband, weswegen du auch eine höhere Endgeschwindigkeit erreichen kannst. Der TT ist ein Turbomotor wo die wirkliche Leistung sich erst beim Einsatz des Turbos entfaltet. Wenn die Leistung jedoch anliegt, was meistens bei rund 2000 Umdrehungen ist, dann merkst du das schon. Allesdings hat der TT natürlich deutlich weniger Hubraum. 

Ich persönlich fahre mittlerweile einen Golf 4 1.8T mit rund 290PS und muss sagen dass ich nie wieder einen Sauger fahren möchte. Du merkst einfach viel intensiver wann die Leistung kommt. Aber ich bin auch ein Fan von Turbomotoren. Das muss jeder selbst für sich entscheiden. Bei Pflege hält ein Turbo ähnlich lang wie ein Saugermotor, muss allerdings bei jeder Fahrt warm und kalt gefahren werden. Die Punkte fallen beim Sauger eher weg.

Kommentar von Benstar2244 ,

Danke für die schnelle Antwort aber wen ich mir das Datenblatt von dein nissan und Dan vom tt anschau is da eigentlich kein grosser Unterschied wen auch 80ps zwischen den beiden liegen Nissan Endgeschwindigkeit 250km/h Audi 240km/h ich bin jetzt kein Autofreak oder so aber für 80Ps find ich den Unterschied schon sehr gering auch von 0-100 liegen die beiden fast gleich auf desweiteren is bei mir auch ein wichtiger Punkt wie es den bin den Nebenkosten bei beiden aussieht Reparatur Verbrauch Steuern ? LG:)

Kommentar von seatibizasport5 ,

Bei dem Nissan wird aber auch bei 240 Km/h noch merken dass Leistung kommt, wenn du auf das Gas trittst, wobei der TT sich halt eher schleppt. Liegt halt am Hubraum. Steuern werden beim Nissan aufgrund des Hubraumes teurer sein, genauso wie der Spritverbrauch bei gleichem Fahrstil im Vergleich mit dem TT höher sein werden. Der 350Z wird so seine 15 - 16,5L Innerorts wollen, der TT so rund 9,5 - 11L. Zu den Reparaturen kann ich dir nicht allzu viel sagen. Audi ist eben Audi, da zahlt man schon ein bisschen mehr, wobei auch ein 350Z nicht allzu günstig ist.

Kommentar von Ghostmaster370 ,

Den TT gibt es auch mit 3.2 Liter 6 Zylinder Saugmotor. Vorteil vom Audi zumindest bei den Motoren ab 250PS ist der serienmäßige Allradantrieb. So bekommst du auch auf nasser Straße und im Winter die Leistung gut auf die Straße. Der 350Z ist ein Hecktriebler. Macht sicher sehr viel Spaß wenn man es beherrscht aber hat im Winter definitiv Nachteile.

Antwort
von MicroSt4r4, 67

Hallo,

Hast du evtl. mehr Daten als nur das Auto ?
Welches Baujahr der Nissan und welcher Motor ? (sehr wichtig)

Antwort
von newSteve, 27

also ich bin beide Wagen schon gefahren. Hatte selber einen 2007er TT mit 3.2 VR6 Motor (250PS). Ziemlich gute Maschine, sehr guter Sound. Quattro ist genial (besonders im Winter oder bei nasser Fahrbahn) und die Verarbeitung ist Audi Typisch sehr gut. Bin den TT 3 Jahre gefahren und habe dann auf einen Z4 Coupe gewechselt. 6 Zylinder mit 3.0 Lister Maschine (265PS). Von der Leistung her war der Motor einen Ticken besser als der TT, allerdings hatte der TT den besseren Sound. zudem war das DSG und auch Quattro vom TT definitiv besser als Handschaltung beim Z4.

Ich bin dann letztes Jahr mal einen 350Z für ein paar Stunden gefahren und muss sagen, fetter Sound (zu laut für meinen Geschmack), gute Maschine (aber jetzt auch nicht wesentlich besser als der Z4). Die Schaltung hat mir gar nicht gefallen und der ganze Wagen hat sich beim fahren irgendwie nicht so hochwertig wie der TT oder Z4 angefühlt (TT war vom Qualitätsfeeling her am Besten!). Beim Nissan hat immer irgendwas geknarzt, war echt ei bisschen nervig.

Lange Rede kurzer Sinn, nimm den TT. Verbraucht weniger und ist besser verarbeitet. Unterhalt ist günstiger und Ersatzteile sind einfacher zu bekommen und kosten auch weniger (soll beim 350Z alles angeblich ziemlich teuer sein). Alternative wäre auch der TT mit 4Zyl. Turbo (aber nur wenn er Quattro hat), allerdings  ist dann halt der Sound nicht so gut und VR6 ist halt nunmal geil :D. Würde immer den 6Zylinder dem 4Zylinder Turbo vorziehen (Turbos sind auch anfälliger). Außer der Turbo hat wesentlich mehr PS, ist beim TT aber nicht der Fall. Den TTS würde ich allerdings dem VR6 vorziehen.

PS. Der Kofferraum des TT ist ziemlich groß!

Antwort
von Ersun, 48

Nissan 350z
Fährste quer, siehste mehr ;)

Kommentar von Benstar2244 ,

Seh ich genauso :D Der Nachteil wo mich nur zum nachdenken bring ist das Ersatzteile einfach um das doppelte bis dreifache teurer sind als beim tt genauso wie der Verbrauch höher liegt

Antwort
von CaptnCaptn, 36

Nissan 350Z: ausgereifter und stabiler Saugermotor, wenig bekannte defekte

Audi TT: anfällige Turbomotoren, viele bekannte defekte (je nach Motorisierung und Ausstattung)

Kommentar von Benstar2244 ,

Soweit ihr jetzt gelessen hab sollen die TT's seit den Facelifting 2006 oder 2007 eig recht robust sein mit wenig bekannten Fehlern?

Kommentar von CaptnCaptn ,

Fakt ist: Der Sauger vom 350Z wird jeden TT in Sachen Laufleistung übertreffen.

Antwort
von troublemaker200, 49

Warum einen 18 Jahre alten TT kaufen?

Kommentar von Benstar2244 ,

Wie kommst du auf 18 Jahre ? Der tt ist aus den Jahr 2008 und der Nissan 2006

Kommentar von troublemaker200 ,

sorry....Schreibfehler!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten