Frage von Ali599, 70

Naruto folgen Downloaden illegal?

Und ich gehe die tage in denn Urlaub und da gibt es kein Internet und ich wollte mir halt dann die Folgen von Naruto auf Anime Loads runterladen weil das aber auch so viele Folgen sind wollte ich denn Jdownloader benutzen mit dem kann man alle folgen dann auf einmal runterladen aber ist das Ganze sehr illegal? Und wird man da schnell erwischt ? Oder wird man garnicht erwischt ? Und wenn man erwischt wird was für eine Strafe könnte auf einem zukommen ? Ich danke für jede Antwort ;

Antwort
von Doja88, 23

Hallo Ali599.

Selbst das Steamen von Animes,Serien oder filmen ist in Deutschland illegal. Da im deutschen Urheberrecht wird nämlich die Verwendung geschützter
Inhalte dann untersagt, wenn sie aus einer offensichtlich rechtswidrigen
Quelle stammen und der Beschuldigte sich vorsätzlich auf eine
Rechtsverletzung einließ. Dies könnte ein Gericht hier annehmen. Denn es
dürfte im allgemeinen klar sein, dass aktuelle Filme im Internet nicht
legal kostenlos angeboten werden.

Rein juristisch würde ein Nutzer, der wegen der Verwendung eines Portals
wie Kinox.to oder Anime Loads verklagt wird, somit auf unsicherem Terrain stehen.
Eindeutig könnte hier im Grunde erst eine Bewertung vorgenommen werden,
wenn ein solcher Fall einmal vor einem hohen Gericht bewertet wird, was
bisher noch nie der Fall war.

Das Runterladen von Musik, Serien(animes) und Filmen ist da was anderes sobald du im besitz der Daten bist bist nur du verantwortlich.

Die Staatsanwaltschaften haben in der Regel Schwierigkeiten, den Täter

der Urheberrechtsverletzung zu ermitteln. Bekannt ist zunächst nur der

Anschlussinhaber. Daher ist die Zahl der strafrechtlichen Verurteilungen

bislang überschaubar. Als Höchststrafe für das illegale Runterladen ist bislang das Strafmaß von 90 Tagessätzen verhängt

worden. Ab 90 Tagessätzen ist man vorbestraft.

( Die Tagessätzen hängen von der anzahl der Titel also Folgen ab und bewegen sich im bereich von 100.-€ bis hin zu 2.500,-€ in Deutschland.

In den USA wurde ein illegaler nutzer für das Runterladen von über 3000 Folgen/Filmen, zu 90 Tagessätz von je  29.400,-USDoller Verurteilt, was 2,646,000 Millionen USDoller entspricht.

Fazit, auch wenn das Risiko scheinbar gering ist ich an deiner stelle würde es nicht Riskiren. Den meinermeinung nach sind es ein Paar Anime Folgen oder Filme nicht wert sich dafür das eigene Leben zu versaun.

LG Doja

Kommentar von Doja88 ,

PS: So eine frage solltest du das nechste mal unter "Recht" https://www.gutefrage.net/tag/recht/1  Posten und nicht im Anime bereich.

LG Doja

Expertenantwort
von qwertzboy, Community-Experte für Anime, 30

Solange du die nicht auf Disks brennst und dann vielleicht auch noch vertickst, ist das ne Grauzone. Aber im Endeffekt: Wer soll das verfolgen? Ist doch ok. Da kommt nicht plötzlich die Polizei zu dir nach Hause, wenn du die Dinger speicherst :'D Hab auch einige runtergeladen von denen, die ich öfter schaue. 

Kommentar von Ali599 ,

Aber ich lade mir ja alle folgen runter..

Kommentar von qwertzboy ,

Jaaaa?? Und?? Was willst du mir jetzt damit sagen? Ist das gleiche, ob du 1 Minute von ner Folge als Split runterlädst oder 5.000 Folgen.

Kommentar von qwertzboy ,

Also, nochmal um dich zu sichern, da du ja anscheinend noch sehr jung und unwissend bist :') Die meisten Leute laden ihre Anime immer runter, weil die, wenn die mal angefangen haben, zu schauen, dann auch durchschauen wollen, und nicht dauernd stream wechseln. Da wird nie einer erwischt. Ganz einfach, weil es nicht verfolgt wird. Und solange man die nicht verkauft, ist das eh Grauzone.

Antwort
von Antworttyp, 42

Es ist illegal. Streamen ist "noch" eine Grauzone, da kann man nix machen, aber der Besitz (also heruntergeladen) von diesen Folgen, ohne etwas dafür bezahlt zu haben, ist absolut illegal.

Inwiefern das geahndet wird kann ich dir nicht sagen, aber bei einem Bekannten von mir haben sie mal die Festplatten beschlagnahmt auf denen er ne ganze menge Filme gehabt hat!

LG ;)

Kommentar von Ali599 ,

Wird man schnell erwischt ? man ladet die Folgen ja von einem one Click Hoster Seite und da soll man nur sehr selten erwischt werden 

Kommentar von apophis ,

Mal ganz von der rechtlichen Lage abgesehen,
Für eigentlich jeden Browser gibt es Addons bzw. Downloadhelper. Sollter Deiner keine haben, versuch es mit Firefox und den Flash Video Downloader.

Mit diesen Addons kannst Du nahezu alle Videos, die im Browser in einem Player laufen, herunterladen.
Du bräuchtest also nur die gewohnte Streamingseite aufrufen, das gewünschte Video Starten und kannst das Video mit dem Addon herunterladen.

Das schreibe ich jetzt nicht, um Dich dazu anzustiften, sondern weil Du wegen dem Risiko gefragt hast.
Das Downloaden über ein solches Addon ist vom Risiko gleich mit dem anschauen des Videos direkt, da statt dem temporären Speichern das Video einfach woanders dauerhaft gespeichert wird.
So hast Du also kein erhöhtes Risiko in Sachen Download, auch was die Virenfreiheit angeht.

Antwort
von bubblefisch, 37

Das Streamen gehört zur Grauzone ,weshalb es nicht illegal ,aber auch nicht wirklich legal, ist. Dafür bekommt man jetzt kein Ärger.
Was aber verboten ist ,ist das herunterladen und Weiterverbreiten ,des geistigen Eigentums, ohne die Erlaubnis vom Besitzer.
Also das ist verboten und wenn du erwischt wirst, bist du am A****. Was für eine Strafe kommt, weiß ich nicht. Meistens werden aber solche Straftaten einfach schlimmer bestraft als Körperverletzung,Vergewaltigung usw...je nachdem was/ wie viel Downloadest. Und ob du es verbreitest, denn das macht es wesentlich schlimmer.
Mach das aber einfach mal, weil die Wahrscheinlichkeit nicht unbedingt hoch ist, erwischt zu werden. Das ist eigentlich das selbe ,als würdest du mit dem youtubeconverter Songs herunterladen.
Das macht so gut wie jeder und eigentlich nur die wenigsten werden erwischt.

Kommentar von Ali599 ,

Ich verbreite es aber nicht ist halt nur damit ich die Folgen ohne Internet gucken kann 

Kommentar von bubblefisch ,

Ich weiß. Wenn du dann erwischt wirst, ist die Strafe viel viel milder. Das kann dann nur eine Geldstrafe ,oder Beschlagnahmung der Hardware sein +Geldstrafe.

Kommentar von qwertzboy ,

Jo, wahrscheinlich wird das schlimmer bestraft als Vergewaltigung. Alles klar, digga.

Kommentar von bubblefisch ,

Jetzt nicht das XDD
Aber...kennst du den Fall mit dieser einen Seite "Mediafire" oder so, hieß sie glaube ich. Der Typ hat da ja illegal Software zur Verfügung gestellt und als er erwischt wurde ...alter...die Strafe war definitiv schlimmer als Vergewaltigung.
Es kommt halt immer drauf an, aber bei sowas wie ein paar folgen naruto herunterzuladen ist jetzt nicht so schlimm, nichtmal vergleichbar mit dem was der Typ gemacht hat XD

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Anime, 25

Kauf dir die Serie doch einfach.

Antwort
von xrobin94, 10

Kaufen oder leihen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten