Frage von Mirka04, 40

Nagel eingewachsen im Urlaub hilfe?

Also hi Leute ich bin in urlaub und mein nagel tu sau weh ich habe es schon eingekremt und so es hilft aber nichts ich kann hier auch nicht zum artzt was soll ich tun?? Bitte antwortet

Antwort
von lavas65, 5

Fußbäder mit Kamillosan können helfen, und eventuell kannst du auch ein Stück Watte mit Kamillosan beträufeln und es an der Stelle unter den Nagel schieben, damit der Nagel nicht in das gesunde Fleisch pickst... aber weiß nicht ob das bei dir geht... 

Normalerweise Arzt, medizinische Pediküre! 

Gute Besserung 

Antwort
von FroschPandaGira, 33

Also ich glaube ohne eine Emmert Plastik wirst du nicht drum herum kommen. Versuchs es mit Betaisadonnasalbe und 2x täglichen Fußbädern in Kamillenlösung. Wenn es nicht besser wird musst du aufjedenfall zum Arzt, Chirurgen.

Antwort
von Tastenheld, 19

Hallo Mirka04,

Du kannst mit einer Nagelpfeile von der Oberfläche etwas Nagelmaterial abfeilen - tangential zur Oberfläche - und durch die Verkleinerung der Nageldicke dem Nagel etwas Spannung nehmen, dadurch verringern sich die Schmerzen. Aber nur ganz wenig, nicht soviel, dass du auf das Fleisch kommst, natürlich.

Weiter kannst du mit einer Nagelschere den eingewachsenen Nagel kürzen und von der Haut trennen. Bitte alles schön sauber halten, oder wenn du in einem warmen Klima bist, mit 96%-Alkohol oder Desinfektionsmittel auf einem Taschentuch desinfizieren - abtupfen. 

Dann wird es besser.

VG Tastenheld

Antwort
von FelixFoxx, 33

Gibt es in Deinem Urlaubsort eine medizinische Fußpflege? Dann solltest Du dort hin gehen.

Kommentar von Mirka04 ,

Aber leider nicht

Kommentar von Zebulon361 ,

Dann wirst du wohl abwarten müssen, bis du zuhause bist. Bis dahin gilt's zu entlasten. Was anderes fällt mir nicht ein.

Du wirst keinen Arzt (in Deutschland) finden, der Dir an den Füßen rumpopelt, sofern es nichts explizit medizinisches ist - und das ist ein eingewachsener Nagel nicht. Ich muss seit über 30 Jahren zur Fußpflege, ich weiß, wovon ich rede ;)

Gute Besserung :)

Antwort
von jerkfun, 10

Eine wirklich starke Einwachsung,chronische Entzündungen würde ich nur mit dem Ziehen des Nagels lösen.Starke Schmerzen,ca.drei Tage.Danach sehr schnelle Besserung.Kassenleistung.Problem: Kaum ein Chirurg zu finden der nicht rumdoktern möchte und Deinem Wunsch entspricht.Rumdoktern,kannste natürlich immer.Dazu müßte ich ein Bild sehen.Sehr heisses Kamillenbad,freischneiden des eingewachsenen Nagels.Desinfizierung und Beseitigung der Entzündung.Kann unmöglich sein.Beste Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten