Nachprüfung (Gymnasium Bayern 7 Klasse)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

normalerweise bekommt man von der Schule eine e-mail mit den Terminen für die Nachprüfungen, und das irgendwann kurz vor Ferienende.(normalerweise sind die Nachprüfungen gleich am ersten Schultag)

Am besten schreibt man den Lehrern (ebenfalls per mail) beider Fächer welchen Stoff sie geben werden (da man ansonst den GESAMTEN Jahresstoff nachholen muss) und so die Themen ein wenig eingrenzen

Man muss in beiden Fächern eine Nachprüfung machen, welche (zumindest bei mir) aus mündlichen und schriftlichen Teil bestand, also wie eine normale Arbeit und ein paar Beispiele zum lösen an der Tafel. Es gibt auch die Möglichkeit in einem Fach per Bescheid (den man in der letzten Schulwoche erhält) aufzusteigen, doch nur in einem Fach. 

Es wäre einfacher die gesamten Sommerferien hindurch zu lernen (ich hab ungefähr 5 Wochen gelernt) Man sollte sich unbedingt mit dem Lehrer unterhalten da diese einem auch weiterhelfen können 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Nachprüfung kann man nur machen, wenn die Lehrerkonferenz dies genehmigt hat.

Normalerweise kommt bei Nichtversetzung einige Tage vor dem Zeugnis ein Brief der Schule an die Eltern. Dort sind alle Möglichkeiten enthalten, die die Schule dem Schüler einräumt.

Für die Nachprüfung muss dann extra ein Antrag gestellt werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung