Frage von HalloMenschlein, 25

Nachhilfe geben, Tipps(Sachtextanalyse)?

Ich gebe bald das erste Mal Nachhilfe und wollte mal fragen, ob ihr da Ideen hättet wie man die Nachhilfe gestalten könnte(45 Minuten)?

Das Thema ist Sachtextanalyse(im Deutsch GK). Ich habe mir schon überlegt, falls er Probleme hat Stilmittel zu finden und zu deuten, mit ihm dazu eine Aufgabe zu machen, aber womit er genau Probleme hat erfahre ich dann auch erst in der 1. Stunde. Will mich nur schonmal auf verschiedenes einstellen, deswegen wollte ich fragen, was ich noch sonst so mit ihm machen kann...Klar natürlich auch Tipps geben beim schreiben einer Analyse, aber fallen euch noch gute praktische Übungen ein, die in der Zeit machbar sind?

Danke im Voraus!

Antwort
von Muellermann1, 18

Die erste Stunde solltest du dafür verwenden, die Probleme und Defizite der Schülerin/ dem Schüler zu analysieren und den aktuellen Stand herauszufinden. Ich selber mache mir in meinem Nachhilfeunterricht deswegen immer Notizen zu Problemen, die aufgearbeitet werden sollen. Fernab des Themas der Sachtextanalyse solltest du dabei natürlich auch auf Probleme im Bereich Grammatik/ Rechtschreibung reagieren und durch Fördermaterial aufarbeiten. Außerdem ist es in der ersten Stunde natürlich möglich, bereits fertiggestellte Aufgaben zu untersuchen und die Fehler mit dem Schüler zu analysieren. Alles weitere (also das Fördern einzelner Probleme) ergibt sich dann aus der ersten und den folgenden Stunden.

Antwort
von Misabu97, 25

also ich habe immer am besten gelernt und gelehrt, indem ich einfach die Grundbausteine einer jeden Textsorte gelernt/gelehrt habe. d.h. bei sachtest ihm zB sagen dass er sachlich bleiben soll (ach was^^) und keine Spannung reinbauen und so weiter und ihm dann sagen wie so ein text regulär aufgebaut ist (Einleitung Hauptteil schluss usw und was kommt da wie wo rein) und ihn dann einfach so einen komletten Aufsatz schreiben lassen, korrigieren und ihm seine fehler nennen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community