Frage von blubli001, 54

Nach Party nicht einschlafen können?

Hi, Ich (16 Jahre alt, junge) war gestern und auch schon letzten Samstag mit ein paar Freunden auf einer Party (ich hab fast kein Alkohol getrunken!). Um 00:30 ungefähr kam ich wieder nach Hause und wollte dann auch schlafen. Heute und auch schon letzte Woche war es aber so dass ich dann immer erst 2 Stunden später einschlafen kann und dann alle 30 Minuten ungefähr aufwache und wieder ne Ewigkeit wach bin und ab 6:30 Uhr morgens nicht mehr weiterschlfaen kann. Hat jemand eine Idee, an was das liegen kann, das ich nie richtig danach schlafen kann und weiß jemand was man dagegen machen kann?

Antwort
von nulife01, 32

Ging/geht mir auch immer so. Am besten trinkst du noch eine Tasse Tee (Melisse o.Ä.) und hörst dir dazu noch etwas ruhigere Musik an - oder ein (nicht zu spannendes) Hörbuch. 

Kommentar von blubli001 ,

ok. Danke. Werde ich mal probieren. das nervt nämlich ziemlich :D

Antwort
von sungirl2000, 37

Vielleicht warst du einfach noch zu aufgedreht und hyperaktiv von der party und musstest erstmal "runterkommen".

Kommentar von blubli001 ,

Ja hab ich mir auch schon gedacht. Aber die ganze Nacht? Es ist ja nicht so, dass ich bis um 02:00 Uhr wach bin und dann schlafe, ich wach ja immer noch um 04:00 Uhr und so auf und kann schlecht wieder einschlafen

Kommentar von nulife01 ,

Das gute alte Schäfchen-(oder etwas anderes)-zählen kann beim Wieder-einschlafen helfen. Wenn nicht, steh kurz auf, lüfte den Schlafraum und lies inzwischen ein wenig (in einem anderen, wärmeren Raum)! Oder du hörst das langweilige Hörbuch weiter...

Ich meine es ernst, da ich das Problem (auch mit dem Wieder-einschlafen) selbst leider nur zu gut kenne.

Insgesamt sollte man versuchen sich nicht reinzusteigern. Irgendwann holt sich der Körper dann schon noch den versäumten Schlaf.

Viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community