Frage von Robster97, 101

Nach Blutspenden Kiffen?

Servus,

wenn ich heute Blutspende, hat dann morgen Kiffen eine größere Außwirkung als wenn ich nicht Blut gespendet hätte?

Bzw wenn mir eben dieser halbe liter Blut fehlt, wirkt das THC dann stärker oder eventuell anders ? Und wie lange braucht mein Körper um den halben liter wieder zu produzieren?

Vielen Dank für die Antworten!

Antwort
von Annelein69, 87

Ich an deiner Stelle würde das lassen.Sowieso und auch generell!

Dein Körper braucht schon einige Tage um das fehlende Blut neu zu produzieren und zu regenerieren.

Dein Kreislauf könnte darunter leiden.

Die Folgen wären dann,Schwindel, Übelkeit,Mattigkeit,vielleicht auch erbrechen.

Kommentar von Robster97 ,

Ok danke :)

Antwort
von Vampirfrau, 74

Probier es aus und teile Deine Erfahrungen. 

Antwort
von staysic88, 63

Hm also Ich habe damals blut gespendet und nach hause gefahren und ein gekifft War gut aber ein tag danach merkst du nichts stärker

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten