Frage von BMXer321, 55

Nach aufwachen kalt?

Hallo,
Wenn ich morgens aufstehe ist mir immer super kalt. Was kann ich tun oder ist das normal?

Antwort
von isabelove, 43

Hey! Im Winter ist das Normal! Vielleicht ist deine Decke zu dünn? Oder deine Heizung du schwach?

Hier ein paar Tipps fürs vor- dem schlafen gehen

1. trinke einen Tee/ warme Milch mit Honig...

2. Schlafanzug auf die Heizung legen

3. warme Socken tragen

Gruß, Isabel!

Antwort
von Andre9009, 39

Drehe die Heizung immer vorm Schlafen gehen auf Voller Temperatur und ziehe dicke Wollsocken und ein Pullover zum Schlafen an

Antwort
von mrwackelpudding, 32

Mach erstmal Fenster zu und dann schau weiter. ^^

Auf jeden Fall mal kontrollieren, ob du tagsüber genug isst... Auch wenn dein Körper beim Schlafen im Stand-By-Modus ist und nicht viel verbraucht, dann kann dein "Frieren" mit Unterernährung zusammenhängen. Wenn du bspw. am Tag 2000 kcal brauchst, aber nur insgesamt 1000 kcal zu dir führst, nimmst du nicht nur über lange Zeit ab, sondern es kann auch zu Mangelerscheinungen kommen.

Kommentar von BMXer321 ,

Ich glaube nicht, dass ich zu wenige Kalorien zu mir nehme, da ich nicht wirklich abnehme und auch nicht wirklich dünn bin,:D Ich bin beim Schlafengehen auch nicht hungrig. Meine Mitbewohner (WG) sagen auch, dass es komisch sei, weil ihnen überhaupt nicht kalt ist.

Kommentar von mrwackelpudding ,

Mh, dann weiß ich auch nicht weiter. ^^

Antwort
von TheChaosjoker, 30

Heizung aufdrehen und/oder Pulli zum schlafen anziehen. Ob das normal ist weiß ich nicht, ich kann nur für mich sprechen, aber mir ist beim Aufwachen nicht kalt.

Antwort
von FallGemuese, 29

Wie viel Grad sind denn in deinem Zimmer ? Vielleicht dickere Decke ? Fenster zu ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community