Motorradhelm und -jacke zum Vorstellungsgespräch mitnehmen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also ich wüsste keinen Grund warum das irgend jemand stören sollte. In diesem Alter ist es doch normal dass man irgendwie mobil ist. 

Hauptsache ist doch, dass du pünktlich zu dem Termin erscheinst und deine Unterlagen auch entsprechend sind. 

Wie die du dort hinkommst ob mit Bus/Bahn, Auto oder Moped ist deine Sache. Es könnte aber schon sein, dass man aus anderer Sicht mal nachfragt wie du herkommst. Kommt immer drauf an, es gibt auch Firmen die fördern die Mobilität ihrer Mitarbeiter, auch der Azubis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel haben Firmen Gaderoben, wo du Helm und Jacke dranhängen bzw. ablegen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht, es kommt auf das Gesamtbild an.
Wenn Du mit abgewetzter Motoradjacke (mit Fransen ;) à la Motoradbraut auftrittst und der Helm zusätzlich total versifft oder beklebt ist, dort ankommst - wird dir die ordentliche Kleidung darunter nicht weiterhelfen ;)

Wenn Du aber angemessen Schutzkleidung (saubere Jacke und sauberer Helm) trägst, zeigt das eher das Du flexibel, motorisiert bist und verantwortungsbewusst (Helm).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das dass keine Probleme seien wird, ansonsten würde ich fragen wenn es einen Empfangsbereich gibt ob du es dort solange hinterlegen kannst.
Aber stören sollte das nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ha ha,

das erinnert mich an zwei Vorstellungsgespräche direkt nach meinem Studium, wo ich mich "von amtswegen" vorstellen mußte.

Ich sollte mich als junger Ingenieur bei ein Firma vorstellen, die mir gar nicht zusagte, also habe ich mich 1 Woche nicht rasiert und bin im Winter bei minus 4 Grad mit dem Motorrad dort hin, die Bewerbungsmappe gerollt in die Kombi gesteckt.

Helm mit rein genommen und natürlich in Textilkombi, es war draussen unter Null Grad. Große Verwunderung.

Fragen:

Sie fahren Motorrad ?

Ja, ich mag keine Autos.

Aber Sie haben einen Auto-Führerschein ?

Ja, meine Eltern meinten damals, das müßte man haben, da habe ich den halt mit gemacht.

Und Sie haben auch ein Auto und Fahrpraxis, wir haben nämlich Firmenwagen?

Ich, neee, aber ich kann den Polo meiner Mutter benutzen, aber die will das nicht mehr, habe schon sooft Schrammen rein gefahren, ist halt breiter als so ein Motorrad, aber die Firmenwagen sind ja eh geleast und Vollkasko versichert.

Punkt um, man hat mich dann abgelehnt, weil man Angst um die Firmenwagen hatte, nicht weil ich mit dem Motorrad zur Vorstellung kam, da waren meine Zeugnisse entscheidend.

Gut dass die nicht nach dem Führerschein gefragt haben, da war damals schon Klasse 2 (heute CE) eingetragen .  Ha Ha !

Ähnliches hatte ich auch mal im Sommer, da mußte ich sowas auch abwiegeln, da hatte ich zu dem 10 Tagebart noch so ein "Mallorca-Sauf-T-Shirt" angezogen, da war so ein besoffenes Krokodil drauf, das mit Bierflasche in der Hand an einer Laterne lehnt. "They say i was in Mallorca, but i cant remember" stand in der Sprechblase.

Selbst damit hat man mich reingelassen und war an mir interessiert. Erst als ich bemerkte, dass ich sehr pünktlich bin, also pünktlich da und auch pünktlich wieder weg und dass ich für die Firma nicht verreisen werde (war so ein kleines Ingenieurbüro) überlegte man, ob ich noch in Frage käme, DAS war Ausschlag gebend, dass man mich dann  doch nicht in die engere Wahl zog, noch nicht mal die Anreis ein Motorradklamotten

**********************************************************************************

Genug in Erinnerungen geschwelgt:

Wenn Du als 16-jähriger Teenager mit einem Kraftrad zum Vorstellungsgespräch fährst, weil Dich niemand bringen kann, zeugt das von Selbstständigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem Arbeitgeber, wo das ein Problem ist, willst du sowieso keine Ausbildung machen, vertrau mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde mich extrem wundern wenn das irgendjemanden stören würde.

Ist doch völlig normal in deinem Alter das man nunmal mit dem Moped zur Arbeit fährt. War bei mir und allen meinen Freunden nicht anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte eigentlich kein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte überhaupt kein Problem sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?