Morgenlatte großes Problem :/?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Allgemein ist eine Morgenlatte nichts schlimmes oder worüber man sich schämen muss.Sowas hat jeder..Geh einfach bevor du ins bett gehst nochmal aufs klo(-:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfefffie
10.04.2016, 22:30

ok danke :D

0

Eine so genannte Morgenlatte ist etwas vollkommen normales. Auch die anderen männlichen Mitschüler von dir haben manchmal oder auch fast immer eine Erektion nach dem aufwachen. Diese Erektion ist eben normal und du brauchst sie auch nicht sonderlich verstecken.

Die nächtlichen Erektionen erfolgen nicht aufgrund sexueller Erregung, sondern in der Traumphase (REM-Phase genannt) während dem schlafen. Dabei beschleunigen sich Puls und Atmung und es kommt häufig zu einer Erektion, auch bei nicht sexuellen Träumen. Es kann dabei während einer Nacht durchaus zu fünf Erektionen kommen mit einer Dauer von jeweils bis zu etwa 45 Minuten. Deswegen sollte auch entsprechend weite Kleidung - oder gar keine getragen werden , damit der Penis auch den nötigen Platz zum ausdehnen hat. Die "Morgenlatte" ist lediglich die letzte Erektion der Nacht. Die Dauer und Anzahl der REM-Phasen nimmt bis zum aufwachen am morgen zu. Die Wahrscheinlichkeit mit einer Erektion morgens aufzuwachen ist daher höher. Bei den Erektionen im Schlaf kommt es normalerweise nicht zu einem Samenerguss, lediglich wenn der Mann über längere Zeit keinen Samenerguss hatte erfolgt auch dieser (Pollution).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube kaum das du eine Morgenlatte verhindern kannst, das bekommt nämlich jeder Junge, deshalb solltest du dir da weniger Sorgen machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Enges unterhöschen und erst aufstehen nachdem du an was abtornendes gedacht hast 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfefffie
10.04.2016, 22:29

ok danke :)

0

Also mich hat das nie gejuckt.

Ich bin im schulandheim mal in boxer morgends übern gang gelaufen ins bad mit ner morgenlatte und die ganzen mädls standen aufm gang.

Erst haben sie gekichtert und später kam die ein oder andere an und wollte "mehr" sehen.

Mein vater meinte einfach das ein mann sich NIE für sowas schämen sollte sondern die frauen es als kompliment sehen sollen wenn der da unten steht. Das ist doch die ehrlichste zuneigung die man einer frau geben kann ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von byBubbel
10.04.2016, 22:32

da muss ich dir recht geben

0
Kommentar von xkizbabyx
10.04.2016, 22:38

find ich gut!!

0

Kannst ihn ja hochklappen und den Abend vorher aufs Klo :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfefffie
10.04.2016, 22:28

Ok xd danke :)

0
Kommentar von MikeHD
10.04.2016, 22:29

Kein "Ding" :D

0
Kommentar von xkizbabyx
10.04.2016, 22:36

hahahahhahah

0

Hast du gemessen? Hahahahaha
Die kannst du nicht vermeiden, aber wofür schämst du dich? Jeder Junge hat die doch morgens...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eiswürfel in die hose

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfefffie
10.04.2016, 22:27

Danke :D

1

Ps: sie geht ca. Nach 10min eh weg!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht. Du wirst aber auch nicht der Einzige sein und sie ist ja nicht dauerhaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfefffie
10.04.2016, 22:28

Ok trotzdem danke :)

0

Du brauchst Dich dafür überhaupt nicht zu schämen, selbst ich mit 41 Jahren habe fast jeden Morgen eine Morgenlatte und manchmal ejakuliere ich sogar noch im Schlaf...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?