Frage von otto1234567890, 613

Morgenlatte auf Klassenfahrt?

Hallo Leute, Ich ( M/12 ) fahre bald auf Klassenfahrt. Mir ist es peinlich eine latte zu haben. Was kann ich dagegen tun und was sagen die anderen dazu?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Unterhosen96, 384

Es ist vollkommen normal, dass man morgens eine Erektion hat (die sogenannte Morgenlatte). Gerade in der Pubertät (wo ihr ja jetzt alle reinkommt oder seit) passiert das besonders häufig und die Erektion ist besonders hartnäckig. Das solltest du, solltet ihr, einfach akzeptieren, denn verhindern könnt ihr es sowieso nicht.

Du hast nun mehrere Möglichkeiten, dich zu verhalten:

  1. du nimmst es einfach hin, dass du eine Morgenlatte hast und stehst auf, ziehst dich an, gehst auf Toilette, duscht oder sonst was
  2. du wartest so lange mit den aufstehen, bis sie von alleine wieder weg ist oder hilst etwas anch, wobei das wahrscheinlich auffallen düfte
  3. du ziehst dir im Bett unter der Bettdecke eine enge Unterhose (Slip oder Retroshort) an und darüber deine Schlafanzughose. Dann wird die Erekion von der Unterhose an den Körper gedrückt und die weite Hose darüber verdeck die kleine Beule der Unterhose

Du merkst also, es ist völlig normal und es gibt auch verschiedene Varianten, wie man damit umgeht. Ich wünsche viel Spaß bei der Klassenfahrt und das wird schon. Mach dir nicht so viele Gedanken drumm!

Antwort
von Applwind, 350

Hier ein paar Tipps um eine Erektion zu verstecken.

Weite Hosen tragen damit der Penis viel Platz hat sich auszubreiten.

Stoff verdeckt vieles

Wenn du im sitzen von einer Erektion erwischt wirst ist es das beste sitzen zu bleiben.

Wenn du zufällig kein Tisch hast dann einfach entspannt nach vorne lehnen.

Beine überkreuzen geht auch

Antwort
von N0rwin, 388

Das kommt darauf an. Ich hatte 2 Klassen. Der ersten wäre es egal gewesen, die waren erwachsen. Die zweite hingegen war super kindisch. musst du einschätzen. Wenn sie kindisch is wirst du ausgelacht wenn sie es mitbekommen. Wunderlicher weise ist es zumindest bei mir so das ich keine Morgenlatten bei Klassenfahrten oder Freunden kriege.

Sollte die Gefahr doch bestehen zieh dir zum schlafen eine Jogginghose an wo man es nicht sieht ^^

Antwort
von Matzko, 278

Was ist daran peinlich? Eine Morgenlatte hat jeder. Das ist eine ganz natürliche Sache und zeugt davon, dass du ein gesunder Junge bist. Es wäre schlimm, wenn du keine Morgenlatte hättest. Dann müsstest du dir Gedanken machen. So aber nicht. Die Mädchen sehen deine Morgenlatte nicht und die Jungs in deinem Zimmer haben auch alle eine, wenn sie aufwachen. Diese vergeht aber nach kurzer Zeit wieder, spätestens nach dem ersten Toilettengang.

Antwort
von MrsTateLangdon, 267

Eigentlich kommt die meistens nur davon, dass man morgens oder während des schlafens auf Toilette muss, aber ja nicht kann, da man ja schläft und mit einem 'Ständer' geht das soweit ich weiß ebenfalls nicht. Also ist das eine ganz normale Körperfunktion und ich glaube, dass jeder Junge das kennt, also wird schon niemand nen blöden Spruch ablassen :D

Antwort
von DirectionFreak, 235

Ich bin auch nach England gefahren und mir ist nicht aufgefallen das irgendein Junge ne Latte hatte, aber wenn ihr solange fährt hast du ja sicher ein Kissen oder eine Decke dabei :D

Antwort
von PurpleBall, 242

Das braucht dir nicht peinlich zu sein, den anderen geht es ebenso ;D

Antwort
von wolfram0815, 220

Tscha, was werde die anderen Neidhammel da sagen? ;-)

Antwort
von pbheu, 220

sei froh, dass es dir auf einer klassenfahrt "passiert" und nicht auf einem fkk-campingplatz

:D

Antwort
von MrPresident99, 231

sie verstecken wie alle anderen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten