Frage von User16201020, 64

Mit welchen Stift kann ich gute Schattierungen zeichen?

Also zurzeit zeichne ich mit Bleistift und will jetzt die Grundrisse genauer zeichnen mit einen Liner wo ich nicht richtig weis welchen ich nehmen soll.Und dann einen Copic Marker zum Schattieren ?

Info:Ich zeichne nur Schwarz & Weiß

Antwort
von Russpelzx3, 58

Schattieren kann man gut mit einem weichen Bleistift und einem Papierwischer

Antwort
von vonOdenis, 37

Du kannst  verschiedene Härte von Bleistiften verwenden. Oder  Kohle, oder und mit Tusche arbeiten . Ich benutze Tuche stifte und Pinsel. Das sind par Bilder von mir. Foto unten.

Kommentar von User16201020 ,

Sieht jetzt nicht schlecht aber versteht niemand das ich den Bleistift zum schattieren nicht benutzen will"_"?

Kommentar von vonOdenis ,

Ich schatire mit verdünnte Tusche mit Pinsel.Auf YouTube gibt viele Anleitungen.

Antwort
von GothyRaven, 51

Hey! Ich kann verstehen, dass es irgendwie komisch wäre sich nur einen Copic Marker zum schattieren zu kaufen, also könntest du mit Holzfarbstiften in Grau- und Schwarztönen schattieren, was natürlich die einfachste Variante wäre.

Oder auch mit Wasserfarben, wenn du zum Beispiel Schwarz oder Grau mit ganz viel Wasser mischst. Da lassen sich viele verschiedene Schattierungsfarben in verschiedenen Farbabstufungen, je nach dem wie dunkel der Schatten sein soll, mischen.

Hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Gothy

Kommentar von User16201020 ,

Ich will aber nicht mehr bleistift zeichnen

Kommentar von GothyRaven ,

Die Vorzeichnung würde ich IMMER mit Bleistift machen, egal wie erfahren man beim Zeichnen ist, weil man eben noch mal mit Radiergummi korrigieren kann, falls nötig. Und outlinen, also die Linien mit einem anderen Stift nachzeichnen, kannst du ja mit einem schwarzen Fineliner (ich würde da die Stärken 0,1 bis höchstens 0,4 empfehlen), sowie mit Tusche, was allerdings sehr schwierig ist.

Kommentar von User16201020 ,

ja mach ich doch immer mit Bleistift 

Aber ich habe noch nie die Outlines mit einer Art Fineliner nachgezogen.Und ich will das man sieht das der schatten kaum oder garnicht mit Bleistift gemacht ist. Sozusagen mit Copic oder so

Kommentar von GothyRaven ,

Ja, wenn du ein sehr perfektes Ergebnis erzielen möchtest, das aussieht wie gedruckt, dann würde ich dir doch auf jeden Fall Copic Marker empfehlen. Diese hier zum Beispiel:

https://www.amazon.de/Copic-ciao-Set-Farben-Farben-Set/dp/B0095UYIBS/ref=sr_1_2?...

Da sind Grautöne sowie ein Stift zum Outlinen enthalten ^^

Kommentar von vonOdenis ,

Tusche ist nicht schwierig. Es gibt Tusche Stifte von Farb-Castell .Man kann sie wie Filzstifte .sogar auffüllen. Bei Fragen mich anschreiben. Es gibt viele Videos bei You Tube zu Tema Tusche und Tuschestifte. Bei mir hat es direkt  geklappt. Seche Foto in Antwort. Und die gibt in allen zwischen Farbstufen. Tusche stifte sind auch in verschiedenen Spitzen stärken erhältlich.

Zum Bleistift Nass machen werde ich nicht empfehlen. Dafür sind Aquarelle Stifte besser. Erst wie normale  Buntstifte ,dann mit Pinsel (nassen) drüber leicht gehen ,es kann auch vermalt werden. Klasse. 

Kommentar von GothyRaven ,

Okay, nja viele Leute, die ich kenne, haben mir gesagt, dass es am Anfang sehr schwer ist, mit Tusche zu outlinen, aber wenns dir leicht fällt, dann is ja gut ^^

Antwort
von User16201020, 28

Sieht jetzt nicht schlecht aus aber besteht hör niemand das ich kein bl istift mehr benutzen will oder besser gesagt zu sehen ist "_"

Kommentar von GothyRaven ,

Ja, dann zeichne mit Bleistift vor, outline mit Fineliner oder Tusche, lass das gut trocknen und radiere dann nochmal drüber, sodass der Bleistift ganz weg ist :)

Kommentar von User16201020 ,

hm ja das hatte ich vor aaabbberrr ich will schattierungen zeichnen mit einen Copic Marker oder so in der Art xd!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community