Frage von AlinaMalina123, 119

mit was holzlaufrad(hamster) lackieren?

hallo, habe vor kurzem ein holzlaufrad gekauft . Miyuki (Youtuberinn für Tiere..) meinte man muss oder sollte das Laufrad lackieren damit das urin nicht ins holz kommt. nur mit WAS soll ich es lackieren ? Nagellack? bitte schickt mir ein link oder sagt den vollständigen namen.LG

Antwort
von Kagrenac, 55

Es gibt eine Art blauen Lack namens "rat veneno" ;) Sieht sehr schick aus! Besonders in einem grasgrünen Käfig. Es sind kleine blaue Kügelchen, die man im Wasser einweicht & anschließend auf das dementsprechende Objekt auftragen. Ich habe mittlerweile meinen 6 Hamster, denen das gefallen hat.

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 83

Der einzige geeignete Lack ist sogenannter Sabberlack, Spielzeuglack nach DIN 71-3.

Dieser Lack ist aber nur urinabweisend (wenn er mindestens dreifach aufgetragen wurde), dauerhaft urinfest ist er nicht.

Sinnvoll ist es  also, direkt ein WodentWheel zu kaufen oder aber ein Holzlaufrad zusätzlich zum Lack mit dem Laufband eines WodentWheels auszukleiden.

Das gilt ganz besonders für  Räder mit Sprossen wie z. B. das Karlie- oder AniOne-Laufrad: die Sprossen haben einen ungünstigen Abstand, sind für kleine Zwerghamster außerdem zu hoch und einige sind innen rau sodass es zu blutigen Hamsterfüßen kommen kann.

Wirklich gute Laufräder sind ausschließlich die Holzräder von rodipet oder getzoo (oder eben das WodentWheel), wobei die von rodipet.de vorzuziehen sind da sie höhenverstellbar sind.

Kommentar von AlinaMalina123 ,

natürlich ist er nicht urinfest.. aber wenn man das Laufrad lackiert , kann man das Urin abwaschen wie bei Plastik Laufrädern..

Kommentar von Margotier ,

Für starke Laufradpinkler nimmt man ein WodentWheel, für Gelegenheitspinkler kleidet man ein Holzlaufrad mit dem Laufband eines WodentWheels aus.

Gründlich auswaschen kann man ein lackiertes Laufrad nicht!

Antwort
von battlegamer98, 61

Egal was für ein lack hauptsache aqryllack, ist wasser basierend und darf nicht Diffusionsfähig sein,aber fuer eine kleine lunge und alles wie beim Hamster bestimmt trotzdem schädlich. Diffusionsfähig heißt (wenn sie es nicht wissen) feuchtigkeit kann durchdringen. Deshalb ein aqryllack der nicht diffusionsfähig ist bzw. Latexfarbe ähnelt. Auftragen des lackes mit einem moltoprenmäusschen oder einem für aqrylacke geeigneter ringpinsel. Bevor sie mit wasserfarbenpinsel anfangen. Ich hoffe ich konnte helfen :)

Antwort
von Tarsia, 33

Das mit dem Lack würde ich lassen. Wenn der Hamster das Rad einmal anknabbert (hat meiner dauern gemacht) nimmt er den lack und damit auch die Giftstoffe auf!
Und außerdem warum denn lackieren? Mein Hamster hat nie in sein Laufrad gemacht. Wer rennt denn schon gerne durch deine Pischi und wirft sich selbst seine Würstchen auf den Kopf?

Kommentar von AlinaMalina123 ,

Nicht alle Hamster sind gleich Madame ! Es gibt eben laufradpinkler und wenn man das Rad nicht lackiert  kann man es auch nicht waschen ! und wenn man es nicht wäscht stinkt und verfault das Rad ;) informiere dich doch erstmal bitte bevor du anderen auf die nerven gehst!!

Kommentar von AlinaMalina123 ,

Es gibt bestimmt auch lacke die nicht giftig sind also ein extra lack!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community