Frage von einsamerWolf2, 248

mit 30 immernoch nicht verheiratet - :(?

Ich bin 30 und dachte ich wäre indem Alter schon verheiratet. Doch immer noch Single. Ist es schlimm indem Alter noch nicht verheiratet zu sein oder ist es egal???

Antwort
von krisssi2410, 170

Nein das Alter vom heiraten spielt wirklich keine Rolle!
Viel wichtiger und ausschlaggebender ist es, dass du den richtigen Partner bzw Partnerin an der Seite hast. Was bringt es dir früh zu heiraten, wenn du dir deiner Entscheidung nicht gewiss bist. Manchmal lässt der richtige lange auf sich warten aber ich drücke dir ganz feste die Daumen, dass du bald jemanden passenden findest mit den es für die Zukunft hält! :)
Warten lohnt sich!

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 84

Hallo :)

Ich kann dich beruhigen --------> das ist nicht schlimm! WO steht es außerdem geschrieben, dass man mit 30 schon zwingend verheiratet sein muss?! Das war höchstens früher ein Thema, wo man mit 25 schon zwei Kinder & zumindest einen Bauplatz haben musste, den Trauschein sowieso... um gesellschaftlich akzeptiert zu sein.

Heute ist das zum Glück anders! Bin 25 & auch noch nicht verheiratet... und ich habe damit kein Problem :) Neulich hatten wir zudem Klassentreffen von der Realschule & da sind nach knapp zehn Jahren "nur" zwei Verheiratete dabei ;) Ansonsten sind alle noch ledig bzw. manche sogar nicht liiert... ist das schlimm?! Nein :)

Mache dir keine Sorgen & quäle dich nicht... außerdem hat das Single-Leben durchaus Vorteile ---------> höre dir evtl. mal das Lied "Ich will alles" von Gitte Haenning an!

Hoffe, ich konnte dich aufbauen :) Alles Gute!

Antwort
von Ifosil, 116

Irgenwie kann ich nicht glauben, dass du 30 bist. Denn sowas würde man mit diesen Alter nicht mehr fragen, da man eigentlich genug Lebenserfahrung hat um sich diese selbst zu beantworten.

Antwort
von Mondhexe, 103

Was soll daran schlimm sein? Offenbar hast Du die Richtige noch nicht gefunden.

Als Jugendliche habe ich auch immer gedacht, dass ich mit 30 bestimmt verheiratet und mindestens zum ersten Mal Mutter bin. Allerdings war ich nie bereit mich fest an jemanden zu binden, bei dem es sich nicht "richtig" anfühlte, nur um diesen Plan in die Tat umzusetzen...;-)

Geheiratet habe ich dann mit 43! Für Kinder habe ich mich dann zu alt gefühlt, aber das ist nicht schlimm.

Ich bin sehr glücklich mit meinem Mann und auch sehr froh, dass ich die Ehe nicht vorher "ausprobiert" habe, sondern gewartet habe, bis ich mir ganz sicher war. Ich hätte eher niemals geheiratet, als mich mit dem (für mich persönlich) Zweitbesten zufrieden zu geben.

Die meisten Menschen in meinem Freundeskreis sind schon wieder geschieden oder haben (wenn sie nicht verheiratet waren) sich getrennt. Das habe ich mir erspart...;-)

Viel Glück!

Antwort
von Rockige, 69

Ach jeh, ich hab im Alter von 30 geheiratet. Mein Ex hat mit 34 Jahren gehreiratet.

Nicht jeder heiratet mit Anfang bis Mitte 20. Letztlich ists egal wie alt man ist wenn man diesen Schritt wagt, wichtiger ist das man sich bei dem/ der Auserwählten wirklich sicher ist.

Antwort
von WintersChild, 107

Viele sind mit 30 noch nicht fest an jemanden gebunden, egal ob verheiratet oder einfach nur in einer Beziehung. Daran ist gar nichts schlimm.

Antwort
von peterobm, 108

muss jeder selber wissen, habe meine Freizeit Sinnvoll verbracht und erst mit 35 geheiratet.

Antwort
von Marlene1303, 80

Nein auf keinen fall ist das schlimm ich kenne viele die z.b erst mit 36 geheiratet haben es ist gut das du dir zeit lässt du bist dir dann aufjedenfall sicher das es dann irgendwann die richtige sein wird

Antwort
von Fitness86, 60

Ich bin auch 30 und single, keine kinder. Studiere nebenbei und arbeite als Krankenschwester derzeit. Heiraten ist nicht das wichtigste, manche heiraten nie und haben trotzdem eine feste Bindung aneinander, man benötigt kein ring oder eine Unterschrift um jemanden zu lieben. Irgendwann wird es schon passen und wenn nicht, dann nicht. :) Hauptsache wir sind gesund und genießen das Leben. Alles gute!

Antwort
von 38petunie1, 39

hallo.

Ich bin älter als du und bin es auch nicht. Man sollte die Hoffnung nicht aufgeben, den Partner für's Leben zu finden :-).

Antwort
von Wuestenamazone, 64

Was soll daran schlimm sein. Das Alter für den ersten Sex verschiebt sich und das Alter zum Heiraten auch. Und? Du wirst auch die eine treffen und wissen die ist es keine Bange

Antwort
von HalloRossi, 43

Ich bin 46 und noch nicht verheiratet. Und es ist total egal. Jedes Leben verläuft doch anders.

Antwort
von TikayLa, 90

das ist normal das man denkt mit 30 habe ich schon 5 kinder und lang verheiratet. geht vielen so. kopf hoch.

Antwort
von vogerlsalat, 72

Völlig egal, manche heiraten nie, meine Freundin wird im nächsten Jahr mit 52 zum ersten mal heiraten.

Antwort
von MaraMiez, 41

Man muss ja nicht heiraten, wenn man nicht will oder nicht den richtigen Partner dafür findet.

Du hast letzteres ja scheinbar noch nicht...stell dir mal vor, du wärst nun verheiratet, aber mit dem falschen, nur um verheiratet zu sein.

Antwort
von Apfelkind86, 39

Ich war mit 29 schon geschieden, wär dir das lieber?

In meinem Bekanntenkreis ist nur ein Paar verheiratet.

Antwort
von Kuzey32, 68

Ist eigendlich nicht schlimm es givt genug leute wo noch bis 30 studieren schule machen ausbildung und mehr

Antwort
von CocoS2020, 68

Fast alle die ich kenn und die 30 sind sind noch nicht verheiratet....

Antwort
von luislemmen, 49

Meine Eltern haben auch erst mit 31 (er) und 34 (sie) geheiratet, die meisten Ehen die so früh entstehen sind ehh nur von kurzer Dauer...

Du brauchst einfach nur die Richtige!

Schönen Abend noch!

Antwort
von sarahxdreamless, 35

Das Alter spielt keine Rolle.
Btw bist du noch sehr jung!
Die/der richtige wird noch kommen! :)

Ganz liebe Grüße,
Sarah

Antwort
von Ladiesmann, 54

Es ist egal manche heiraten mit 50 und manche garnicht.

Antwort
von ivana211, 37

wichtig ist du bist dann auch glücklich bist ja sehr jung :)

Antwort
von viomio82, 43

Jede dritte Ehe wird eh geschieden.

Bleibt jedem selbst überlassen ob man heiraten will oder nicht

Antwort
von Zolldan3543, 20

Hast du die Heiratsurkunde Unterschrieben, dann hast du in Deutschland als Mann sehr wenig rechte gegenüber deiner Ehefrauen. Bist immer der Zahlmeister. Und Must Ihre Launen Ertragen. Wenn es unbedingt sein muss, mach vorher ein Ehevertrag, so kannst du besser Schlafen.

Antwort
von Hipster23, 20

Es gibt Menschen die in ihrem ganzen Leben nicht heirateten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community