Frage von gigisbae98, 70

Mit 14 immer noch single? ist das okay?

was geht ? ich will hier keinen großen aufstand machen deswegen fang ich mal direkt an und zwar; die Sache mit Beziehungen. Wieso werden beziehungen heutzutage so wenig wahrgenommen? Heute bist du die grosse liebe die nie sterben wird, morgen hast du nicht mal gelebt um für sie zu sterben. Ok, ich will hier nicht so tun, als hätte ich im leben viel durchgemacht.In meinem Alter (18) sind alle aus meinem Freundeskreis in einer beziehung oder sie hatten bisher viele beziehungen. Ich werde immer blöd angemacht weil ich immer wieder gefragt werde wieso ich mich von solchen sachen fern halte. ich bin nicht verklemmt, gar nicht. ich bin eigentlich der größte clown in meinem Freundeskreis aber bei solchen sachen passe ich immer auf. Mein lifestyle besteht eigentlich aus; shoppen, schule, musik also das übliche. Ich kenne so viele die sehr gut aussehen, guten style haben und single sind und von mir was wollen aber ich weiss dass die das zu 85% nicht ernst meinen. Ich würde nie eine Beziehung haben nur aus spass. Ich sehe die Beziehung als spaß, aber vielleicht der andere nicht und macht sich dann unnötig hoffnungen? Ich will einen der mich aufbaut, der mich motiviert wenn ich faul bin. der mich tröstet wenn ich traurig bin. Ich bin dir zu 100% treu. Ich gebe dir alles. Ich werde mein letztes stück brot für dich aufheben. Ich werde alles tun damit du dich bei mir wohl fühlst. Ich bin deine beste freundin, deine Mutter gleichzeitig deine Freundin. Du kannst mir alles vertrauen, ich bin deine Zuhörenin. Ich bin für dich da. Ich geb dir meinen Handy. Du kannst es benutzen. Du kannst mich im Club mitten in  der Nacht alleine lassen. Ich werde sogar vor dir ganz allein nach hause nüchtern kommen. Du kannst mir alles erlauben, ich werd mir trotzdem paar sachen aus prinzip selber verbieten. Vor uns könnte der schönste Mann vorbeilaufen, meine Augen werden trozdem auf dich gerichtet sein. Geh dich mit deinen Kumpels um mitternacht treffen, ich werd's dir glauben. was, wo und mit wem du dich danach wircklich triffst, ist ganz allein deine Entscheidung. Du musst mir nichts schenken, das größte geschenk was du mir machen kannst, ist deine Ehrlichkeit. Ich will keine Blumen, nein, wir pflanzen uns unsere eigene blumen. Du brauchst dich nicht jeden tag für mich schick zu machen.Wir wachsen zusammen auf. Ich bin wie eine Rose, im Sommer wenn alles schön ist, werd ich für dich schön sein aber wenn der kalte, dunkle Winter einzieht und meine Blätter runterfallen und alles was du sehen kannst, ist eine hässliche Rose die du nicht mehr magst weil sie deinen Garten nicht mehr verschönert und du dran nicht mehr riechen kannst, entweder pflanzst du sie raus weil sie dir keine gefallen mehr tut oder du wirst schön geduldig darauf warten, bis der Sommer wieder kommt und sie wieder schön aufblüht.  
Wir bauen einander auf. Du bist meine stärke und ich vielleicht deine schwäche. Ist das zu viel verlangt? wer stimmt mir alles zu?? 18jahre alt.

Antwort
von Kingfrosch, 11

Schätze mal du bist weiblich. Da ist das nciht schlimmt. da kann man sagen lass dir Zeit. Als Junge würde ich dagegen sagen, mach endlich. Die Frauen lassen sich zeit und die suchen nicht. Die wählen nur aus dem was kommt.

Deine Vorstellung von Beziehung wie du für jemanden sein willst, ist okay. Aber auch Du solltest Werte von deinem gegenüber fordern bzw. 1:1. Das heißst nicht wörtlich einfordern, sondern darauf achten das es dir auch gut tut unf gut tun wird. Auchw enn du jetzt vielleicht nichts festes willst oder Kinder, wenn man Sex hat muss man damit rechnen und dann mit der Person klar kommen können. Deshalb ist deine Entscheidung da auch drauf zu achten das es gut passt total richtig. Aber du darfst dir auch gerne das spiel mit dem Feuer erlauben, wenn du gut verhüten kannst und damit meine ich ein starkes bewußtsein und verantwortungsgefühl für dich selbst hast. Ist ja nciht so das alle nicht verhüten können, sondern das sie irgendwann mal schach und nachlässig werden. Undf zack passiert es.

Du merkst aber auch selber, das du etwas anders denkst als du fühlst. Deshalb fragst du, überlegst ob du zu hohe Ansprüche hast. - Ich finde nicht. Bleib bewußt und wenn herz und Verstand in eine richtung wollen bist du alles um längen voraus und es wird erfolgreicher als alle anderen "lebe den moment Versager" es dir verkaufen wollen, nur nach dem gefühl oder nur nach dem verstand zu gehen. Wer eines von beiden vernachlässigt bleibt stets unzufrieden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten