Frage von fenerbahce1992, 103

Mir ist der wagenheber unten rechts am auto weg gerutscht und auf die bremsscheibe gefallen - kann denn etwas kaputt sein?

Beim fahren und bremsen höre ich nichts, es ist auch kein riss zu sehen.

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Auto, 93

Normalerweise sind die Scheiben so stabil, dass da nix passieren kann. Wenn du nichts siehst und nichts fühlst, dann ist auch nix passiert.

Kommentar von fenerbahce1992 ,

Habe die adac gerufen der hat sich das angeguckt und meinte dass da nix passiert ist. Da habe ich nochmal pervers glück gehabt

Kommentar von Hamburger02 ,

Das liegt in der Natur der Sache. Stell dir mal vor, die Scheibe würde schon bei sowas Schaden nehmen...wie soll die dann ein paar Hundert Kilo abbremsen und Temperaturen von ein paar Hundert Grad abkönnen? Da treten noch ganz andere Kräfte auf.

Antwort
von NSchuder, 103

So eine Bremsscheibe ist schon recht massiv und steckt einiges weg. Außerdem "rutscht" der Wagen ja meist eher vom Wagenheber als dass er in einer Bewegung nach unten fällt.

Trotzdem könnte sich theoretisch die Bremsscheibe verzogen haben. Ich würde das in einer Werkstatt prüfen lassen denn Bremsen sind sicherheitsrelevant - auch wenn ich nicht glaube dass da wirklich was passiert ist.

Kommentar von fenerbahce1992 ,

Danke dir

Antwort
von Interessierter7, 85

kann sich bremsscheibe verzogen haben, aber da du nix merkst ists wohl gut ausgegangen. Würde alles unter beobachtung halten und immer wieder mal dran denken und checken. Nicht so rasen vielleicht sicherheitshalber !

Antwort
von Sunnycat, 91

Das ist uns auch mal passiert...... GsD war bei uns nichts weiter, außer ´ner Macke im Auto.... um sicherzugehen würde ich einen Fachmann drüberschauen lassen...

Kommentar von fenerbahce1992 ,

Ja so mache ich es, ist es bei euch auch auf die bremsscheibe gefallen

Kommentar von Sunnycat ,

Ja :-(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten