Frage von oneill90, 56

Mercedes w168 A190 Heizung spinnt?

Hey,

Hab ma wieder ne frage wegen meinem Mercedes, aktuell ist es sehr kalt ca. -5 bis -10 C° meine Heizung funktioniert eig. ganz gut, nur ist mir jetzt schon 2x (Abstand von 2 Monaten) die Heizung plötzlich aus gefallen, fahr so ca. 20 km,( 15 km Autobahn ) dann plötzlich nur noch kalte Luft, so das sogar die scheibe wieder gefriert ....

woran kann das Liegen ?

was ich vielleicht noch dazu sagen sollte, ist das mein Keilriemen Quitscht, besonders laut wen es nass ist, aber das ist doch nur weil er nach gezogen werden muss, oder ? ist doch nur etwas locker, denk ich. Daran kann das nicht liegen oder ?

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 28

Wenn der Keilriemen u.a. die Wasserpumpe antreibt, und die sich nicht mehr richtig dreht, fällt natürlich die Heizung aus. Und gleichzeitig wirds dem Motor glühend heiss.

Ein quietschender Keilriemen rutscht durch und verschleisst im
Zeitraffertempo. Der sollte schleunigst ersetzt werden. Neu spannen wird
nicht mehr reichen.

Leider schreibst du nichts über die Vorgeschichte des Autos. Könnte sich, aufgrund einer vorangegangen Reparatur, Luft im Kühlsystem befinden?

Oder besitzt das Auto eine Klimaautomatik, die defekt sein könnte?

Antwort
von WosIsLos, 31

Fehlfunktion des Zuheizers?

Kommentar von ronnyarmin ,

Auch ohne Zuheizer dürfte bei betriebswamem Motor die Luft nicht ohne jeden Heizeffekt rauskommen.

Kommentar von WosIsLos ,

Bei Autobahnfahrt im Minusbereich ist das nicht ausgeschlossen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community