Frage von hihihihihih999, 28

meine Wohnung ist mir peinlich!?

hey leute also ich hab ein problem: ich habe seit 1 Monat einen festen Freund, wir sind beide 18. Er wohnt in einem schönen Haus in einer schönen Umgebung mit seinen Eltern zusammen. Sie haben einen Mercedes und viel Geld. Meine Familie hatte früher auch sehr viel geld bis meine Eltern sich geschieden haben. Meine mama, mein Bruder und ich sind jetzt in eine Wohnung in einem nicht schönen Stadtteil gezogen. Die Wohnung ist eigentlich schön und hat vier zimmer also ansicht mag ich sie, nur das sie Umgebung halt nicht schön ist. ich habe angst meinem freund unsere Wohnung zu zeigen, da er so ein schönes haus hat uns wir halt eher nicht. mein zimmer ist wunderschön und alles nur ich habe angst das er danach nicht mehr so Interesse an mir hat. was meint ihr dazu? mache ich mir unnötige Gedanken ?

Antwort
von Wuestenamazone, 23

Ja machst du. Ich nehme an, dein Freund weiß warum ihr da jetzt wohnt. Man beurteilt niemand nach der Wohngegend.

Du sagst die Wohnung an sich ist schön. Aufgeräumt ist sicher auch.

Wenn sich dein Freund jetzt an der Umgebung stört dann ist er es nicht wert. Aber ich nehme an er weiß über alles Bescheid.

Wenn nicht dann solltest du ihn aufklären. Wie schon gesagt und stört ihn die Umgebung dann ist er sehr oberflächlich.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Wohnung, 7

Ja Du machst Dir unnötig Gedanken.

Du kannst nichts dafür in welcher Gegend Du wohnst.

Außerdem ist das nicht relevant.

Dein Freund liebt Dich nicht wegen Deiner Wohnung pder Deinem Zimmer sondern es geht ihm nur um Dich.

Antwort
von tuedelbuex, 27

Mach Dir mal keine Gedanken! Wenn er an Dir interessiert ist, wird ihn "Deine" Wohngegend nicht weiter stören. Auch nicht, dass Ihr nicht in einem Haus mit Garten, sondern "nur" in einer Wohnung lebt. Sollte es ihn stören, ist es kein Verlust, diese Beziehung zu beenden. Denn dann ist er ein oberflächlicher Fazke, der sich lieber eine ebenfalls oberflächliche Tussi mit den gewünschten Status-Symbolen suchen sollte. Du solltest Dir dafür dann zu schade sein!

Antwort
von qwertzw, 12

Hallo, ich denke wenn dein Freund wegen einer Wohnung die ihm nicht gefällt das Interesse an dir verliert ist er es nicht wert dein Freund zu sein. Du solltest dir weniger Gedanken darüber machen was er von der Wohnung hält und eventuell eher wie echt eure Beziehung ist. Wenn ihr euch mögt könntest du auch unter einer Brücke wohnen und er hält zu dir. Ich hoffe du nimmst das alles nicht zu Ernst. Mfg, Lukas

Antwort
von nxnxme0, 20

Allein schon das du komischerweise sein Mercedes aufzählst, zeigt was für ein Mädchen du bist.-.-
Und wie vor mir schon gesagt wurde geht es um dich und nicht um dein Haus. Außerdem du wohnst in einer 4 Zimmer Wohnung manche Geschwister müssen sich sogar ein Zimmer teilen.. -.- Null Menschlichkeit

Kommentar von hihihihihih999 ,

ich hab es aufgezählt um meine aussage zu unterstützen. ich lege 0 wert auf sowas er könnte auch in einer schuhkiste wohnen und ich würde ihn lieben

Kommentar von nxnxme0 ,

Ach so dann ist ja oke

Antwort
von Tavtav, 25

Wenn er dich liebt, ist es ihm komplett egal.

Antwort
von Liesche, 28

Wenn er wegen der Wohnung Dich nicht mehr mag, ist es keine Liebe!

Kommentar von hihihihihih999 ,

aber wie würdest du dich fühlen ? wäre dir das an seiner stelle egal ?

Kommentar von Liesche ,

Wenn die Wohnung sauber und ordentlich ist, ist das egal!

Antwort
von zersteut, 9

Das ist völlig absurd!

Er wird schon nicht weg laufen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten