Frage von brandon, 124

Meine Katze hat gerade ein Kaninchen gefangen. Was würdet Ihr tun?

Gerade eben hat meine Katze ein kleines Kaninchen gefangen. Ich konnte es ihr wegnehmen und es lebt. Es hat äußerlich keine Wunde. Was würdet Ihr tun? Soll ich es wieder aussetzen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sabsi69, 72

Falls es unverletzt ist ja. Geh ein Stück vom Haus weg und bring es irgendwo hin, wo es einen Unterschlupf hat. Wenn es verletzt ist nimm einen Karton und warte bis morgen ab. Vielleicht hat es nur einen Schock. Ist es verletzt kannst du es ins Tierheim bringen.

Kommentar von brandon ,

Ich habe es frei gelassen. Ich hatte nur die Sorge das es verletzt ist.

Danke für Deine Antwort.

Kommentar von xbumblebee ,

Die einzig vernünftige Antwort hier.. Danke!

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Kaninchen, 30

Hallo, 

du hast das Kaninchen zwar wieder ausgesetzt, aber ich antworte einfach doch nochmal. War es noch ein ganz junges Kaninchen? Dann bringt es idR nix es auszusetzen. Es findet von alleine wahrscheinlich nicht mehr zurück zum Bau. Selbst wenn, die Mutter wird nicht mehr rangehen. 

Wenn´s jetzt schon älter war, dann passt es aber. 

Sollte deine Katze mal oder wieder ein junges Kaninchen bringen, dann bring es zu einer Wildtierauffangstation oder ins Tierheim. Notfalls auch in eine Tierarztpraxis. Jungkaninchen aufziehen dürfte jeder in dem Bereich können. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Kommentar von brandon ,

Danke für Deine Information.

Ich denke das Kaninchen war fast ausgewachsen und hoffe sehr das es überlebt hat. Meine Nachbarin kennt sich mit Wildtieren etwas aus und sie meinte ich könnte es frei lassen.

Behalten wollte ich es sowieso nicht. 

Ich war so froh das ich es meiner Katze problemlos abnehmen konnte.

Oh je, ich hoffe ich habe das richtige getan. 😰

LG

Antwort
von brandon, 60

Ich habe das Kaninchen wieder ausgesetzt. Ich war nur in Sorge ob es verletzt ist. 

Meine Nachbarin kennt sich mit Wildtieren aus und sie meinte das es nicht verletzt ist. Es war nur in einer Schockstarre, es ist auch gleich losgehüpft.

Danke für Eure Antworten. 🌷

Antwort
von Alsterstern, 60

Sicher sollst Du es aussetzen, was willst Du denn damit. Und mit der Katze schimpfen. NEIN sagen, das darfst Du nicht.

Kommentar von brandon ,

NEIN sagen, das darfst Du nicht.

Wenn ich das zu meiner Katze sage zeigt sie mir die “Stinkekralle“. 😉

Antwort
von sunnyhyde, 47

na klar setzt du das wieder aus..alles andere wäre ja quatsch

Antwort
von Schwertlilie, 29

Super :-((

Lass sie am besten in Zukunft nur noch mit Maulkorb raus....

(hahaha)

Kommentar von brandon ,

😊 😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community