Meine Freundin wird nicht erwachsen...wie soll ich damit umgehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du könntest beim nächsten mal, wenn sie sagt: "Dann such dir doch eine Andere", antworten: "Ok, wenn es das ist was du willst..." und dich dann umdehen und weggehen.

An ihrer Reaktion wirst du sie erkennen.

Ich habe den Eindruck, dass die "junge Dame" in ihrem ganzen Leben noch nie Verantwortung tragen musste, noch nicht einmal für sich selber. Wie will ein solcher Mensch Verantwortung für ein Kind übernehmen?

Ich stelle jetzt mal die Prognose, dass wenn erst einmal ein Kind da ist, ihre Eltern sich um das Kind kümmern, damit sie ihre Hobbys pflegen kann. Und später, wenn ihre Eltern gebrechlich sind und die Kinder etwas größer, die gesamte Last auf deinen Schultern landen wird.

Wenn sie eine 180° Wendung macht, wenn du dich (wenn auch nur zum Schein) von ihr abwendest, dann kann es sein, dass sie etwas verändert. Wenn nicht, dann wäre sie zumindest meiner Meinung nach, als Mutter eurer Kinder sowieso nicht geeignet.

Ansonsten kann es sein, dass du hinterher nicht nur die Kinder versorgen musst, sondern auch noch ihre Eltern und nebenbei auch noch irgendwie den Lebensstandart erwirschaftest.

An deiner Stelle würde ich da gut drüber nachdenken, denn ein Kind kann nie etwas für die Unzulänglichkeiten der Eltern, es hat aber darunter zu leiden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trenne dich und bleib mit ihr in Kontakt
Sie wird erst verstehen dass sie was mit ihrem Leben machen muss wenn du weg bist
Dann wird es danach vllt klappen ...
Du darfst sie nicht versuchen zu ändern
Jeder sollte so sein dürfen wie er will
Sie muss sich selber weiterentwickeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, das du das ein bisschen zu verbissen siehst. (Is´aber nur meine Meinung.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimTill
22.01.2016, 16:03

Sie macht aber Druck, will (demnächst) Kinder und was weiß ich. Sonst würde ich es ja lockerer sehen.

0

Trenn Dich. Sie wird sich nicht ändern. Es ist ja auch bequem so für sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie muss erst mal aus ihrem elternhaus raus, einen eigenen haushalt führen

ansonsten gibt das nie was

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Tim,

eine sehr schwierige Situation hast du da. Ich befürchte auch das es den richtigen Rat nicht geben wird.

Wenn ich das richtig verstehe stehen deine Frau (ich weiß Freundin aber das ist so drin bei mir ^^) die eigenen Hobby über allem?

Sprich der Rest wird an sie angepasst?

Das ist doch auch nicht förderlich für die Beziehung. Klar jeder hat Hobby/Freunde etc. die vorher schon da waren und die man auch nicht bereit ist aufzugeben.

Ich finde es aber schon sehr zweifelhaft wen jemand nur halbtags Arbeiten "kann" da Mittags die Hobby anstehen....

Schafft sie es da denn alleine über die Runden zu kommen? Hobbys kosten Geld und viel Verdienen tut man halbtags ja auch nicht.

Vielleicht zeigst du ihr diese Problemstellung mal auf. Irgendwann sind ihr Eltern auch nicht mehr, Irgendwann will ein Kind bezahlt/ernährt werden. Das Leben wird nicht billiger.

Du kannst das finanzielle ja auch bestimmt nicht alleine Tragen. Vermutlich wird sie dann auch wenn mal ein Kind da ist lieber zuhause bleiben und auf das Kind aufpassen?!? Zeig ihr das das so von dir nicht zu schaffen ist.


Versuche, das sie selbst einsieht das es so nicht weiter gehen kann!

Im Endeffekt läuft das ganze dann doch auf eines Hinaus.

Entweder ist sie bereit sich für dich und die Familie (dir irgendwann kommt) anzupassen bzw. ihre eigenen Interessen zurück zu setzen oder aber es wird eine sehr schwierige Geschichte (vorrausgesetzt die Beziehung hält)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimTill
22.01.2016, 16:13

Danke für die ausführliche Antwort. Sie kommt über die Runden aufgrund ihrer Wohn-/Lebenssituation. Von ihren Eltern wird sie eher bestärkt dort wohnen zu bleiben, die ticken nicht viel anders und schätzen es, dass ihre Tocher zu Hause eingebunden werden kann. Hobbies sind mir auch wichtig und ich finde ihre Leidenschaft dafür auch toll aber sie übertreibt meiner Meinung nach ein wenig.

0

Was möchtest Du wissen?