Frage von svekkitu, 88

Meine Freundin ist so unsicher hilfe was tun?

Hallo zusammen,
Bevor ich 17/m mit meiner Freundin zusammen war wurde sie von ihrem ex freund regelmässig beschimpft und psychisch fertiggemacht. Auch geschlagen hat er sie angeblich einige male. Das problem war dass sie von ihm irgendwie extrem abhängig war und sich nichts mehr zutraute, sie durfte keine kurzen sachen anziehen und wenn sie sich weigern wollte sagte er ihr es sähe häsdlich aus weil sie so fett währe etc. jedenfalls bin ich nun mit ihr zusammen und ich will ihr alle freiheiten geben die sie will. Nur sie ist so unsicher. Sie ist wirklich eine zierliche frau aber wunderschön. Leider kann sehe ich ihr ihre unsicherheit schon an. Sie hat eine sehr unsichere Körperhaltung und immer wenn wir etwas machen überlässt sie mir die entscheidung auch wenn ich weis dass sie etwas anderes will. Es kommt mir vor als wäre sie ein hund der lange misshandelt wurde und nun langsam wieder lernen muss im leben zurecht zu kommen.
Wie kann ich ihr helfen ? Sie könnte so viel aus sich machen und hat auch wirklich das recht mal ein wenig ihren willen durchzusetzen.

Bitte helft mir ich weis nicht was ich noch tun kann.

Lg

Antwort
von Miezimaus, 46

Du hast recht. Sie muss ihr Selbstbewußtsein erst wieder aufbauen. Und dabei kannst du ihr helfen. Lass sie spüren, dass du sie so liebst, wie sie ist. Sie hat lange genug so sein müssen, wie jemand Anderer sie haben wollte. Sie muss erst wieder lernen, dass ihre Meinung gefragt ist, dass sie sie ohne Repressalien äußern darf. Dass sie Wünsche aussprechen darf ohne dafür runtergemacht zu werden. Und dass du ihre Wünsche respektierst und die auch umgesetzt werden. Wenn sie dazu in der Lage ist, sprich viel mit ihr über ihre Probleme ohne ihr - wenn auch nur versteckte - Vorwürfe zu machen. Dabei lass dich auf ihr Tempo ein. Sie muss das alles ja auch so verarbeiten, dass es gut für sie ist.

Antwort
von cat40231, 39

also ich würde mit ihr erstmal redeund n und dann etwa suntenehmen wo sie dir vertrauen muss und sie über ihre grenden geht z.b. im hochseilgarten.

oder macht zsm Urlaub so eine Wochenendreise das hat mich und meinen freund auch damals zusammen geschweisst und ich habe mir auch mehr vertraut.

wenn das alles nix hilft Solte sie vielleicht mit jemandem reden der sich aus kennt .

Antwort
von Wertlos252, 17

Du solltest sie wieder aufbauen, du musst ihr zeigen dass mit dir alles anders ist und du kein ***** ****** wie ihr ex bist. Sie wird zeit brauchen aber gib ihr liebe und geh auf sie ein dass wird schon ! 

LG wertlos252

Antwort
von realistir, 18

Zuerst mal ein Lob an dich, deine Bemühungen!

Ich frage mal, bist du eher so ein Denker, oder einer mit Bauchgefühl etc?
Falls Denkertyp, dann werde dir doch einfach bewusster was mit ihr vorher abgelaufen ist und sie zu dem wurde, was sie momentan noch ist.

Du müsstest dann doch merken, welche Methoden usw sie vorher hatte, was sie also sinngemäß an schlechten Dingen gelernt hat.

Was man gelernt hat, kann man auch wieder verlernen, indem man neue, bessere Dinge übt, tut. Sinngemäß war der Ex eine sehr schlechte Führungsperson, ein sehr schlechtes Vorbild.

Übernimm doch einfach so eine Art Lehrmeister, Vorbildfunktion, Mentor der ihr das beibringt was besser für sie wäre. Am besten so, dass sie nicht mal merkt dass du sinngemäß nicht nur beim tanzen sehr gut führen kannst.

Antwort
von RoryGilmore1, 21

Klar ist es schlecht einen Mensch und einen Hund zu vergleichen, aber das veranschaulicht das ganze sehr.

Kommentar von RoryGilmore1 ,

Das Selbstvertrauen grade von Jungen Frauen ist etwas sehr zerbrechliches.

Du kannst ihr helfen in dem du ihr Zeit gibst, sie bestärkt und alles was schön und positiv ist nochmal hervorhebst.

Setzte weder dich noch sie unter Druck. Wenn sie dir eine Entscheidung überlässt, wirst du bestimmt oft schon ahnen was sie möchte, schlage das dann vor. Vielleicht gibt es ja auch dabei dann positive Aspekte die du betonen kannst, um die Entscheidung die sie ja eigentlich schon getroffen hat zu bestätigen auch wenn sie sich nicht getraut hat es auszusprechen.

Eine Erleichterung kannst du ihr auch geben in dem du sie fragst was sie meint, oder denkt. Das ist unverbindlicher und spricht sich leichter aus.

Überforder sie nicht damit ihr alles zu überlasse. Wer lange keine Entscheidung selbst getroffen hat tut sich oft schwer damit, also ist es wirklich nicht schlimm.

Ich Drücke euch die Daumen und wünsche dir ganz viel Kraft!

Kommentar von svekkitu ,

Vielen Dank für deine Antwort ich hoffe dass sie noch aus sich rauskommen wird

Kommentar von RoryGilmore1 ,

Gerne. Gib ihr Zeit und verzweifel nicht, wenn sie nicht innerhalb von 2 Wochen Catwoman die Show stiehlt.

Antwort
von MCLJT, 30

Ich weiß nicht, ob du da viel machen kannst. Sie ist ja offentsichtlich unsicher. Sie sollte sich wahrscheinlich professionelle Hilfe suchen, um das alles zu verarbeiten und wieder selbstsicher zu werden. Darüber solltest du mal mit ihr reden.

Antwort
von sthlhunaa, 12

Selbstbewusstsein muss sie wieder zurück erobern mhmm lass sie Sachen entscheiden ( welches Hemd du heite anziehen sollst ob du kochen sollst... anhand von Beispielen findet sie vielleicht ihres zurück. .?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community