Frage von Sterniball, 34

Meine beste Freundin geht auf ein Internat. Wie soll ich reagieren?

Also meine beste Freundin hat mir heute über Wathsapp mitgeteilt das sie auf ein Internat gehen wird. Ich will nicht das sie geht aber auch niccht verlieren.

Wann ist noch nicht bekannt. Sie will etwas in ihrem Leben ändern meint sie. Sie hat sehr viel stress mit ihrem Vater und redet nicht mehr mit ihm er auch nicht mit ihr. Wegen diesem Streit will sie auf en Internat. Es soll in Baden Württemberg liegen.

Aber Baden Württemberg ist groß. Ich will sie nicht verlieren und weiß nicht wie ich reagieren soll. Wir gehen zwar jetzt schon auf verschiedene Schulen aber sie wohnte jetzt hat nur mit der Bahn 20 Minuten entfernt. Ich habe keine Ahnung was ich machen soll!!! Könnt ihr mir helfen??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerVierteMensch, 19

Also, wenn ich das richtig verstehe, willst du nicht, dass sie geht, oder?

Nun, eigentlich solltest du dich ja für sie freuen, dass sie weiß, was sie machen will. Dass sie weiß, was ihr helfen könnte. Und sie zu überreden, dass sie dableiben soll, ist sehr schwer, was heißt schwer, es ist wahrscheinlich unmöglich. 

Du könntest es aber mit ihr nochmal so richtig krachen lassen (irgendwo hingehen oder so, ist eure entscheidung). Und es ist ja nicht so, dass du sie danach nie wieder sehen wirst. 

Und zwingen kannst du sie ja auch nicht. 

Antwort
von Virginia47, 11

Das wird vermutlich nicht von dir abhängen, ob sie diesen Weg geht. 

Wenn sie denkt, dass es für sie das Beste ist, solltest du sie unterstützen. 

Befreundet könnt ihr dennoch bleiben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten