Mein Hund springt unsere Autos an, wie gewaltfrei abgewöhnen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

An die Schleppleine,wenn ein Auto kommt den Hund ins Platz legen und sie so lange liegen lassen bis das Auto steht und ihr das 'Oke' gebt dass sie hinrennen darf.

Bei guter Erziehung sollte das leicht machbar sein,da das 'Bleib' und 'Platz' zum Gehorsam gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sehr wichtig, dass sie das lernt.

Ich würde alle Familienmitglieder zu Mithelfern machen. Du bleibst beim Hund und korrigierst sie sofort, wenn ein Auto kommt und sie wieder hinspringen will.  Mit viel Geduld wirst Du das schon schaffen.

Einer meiner Hunde hat sich in einen Lastwagenreifen verbissen. Das war sein letzter Biss. Daher: Üben, üben, üben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Autos von der Familie anspringt, wenn jemand heim kommt.

anleinen wäre eine Möglichkeit und/oder den Hund erst raus lassen, wenn die Menschen im Haus sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xWeya
04.11.2016, 20:15

Natürlich ist anleinen eine Möglichkeit, allerdings kommt nicht immer jeder zur gleichen Uhrzeit nach Hause und meistens sind wir im Garten und das Problem ist, dass sie schon losrennt, bevor wir erst merken, dass jemand kommt. Aber vielen Dank für die Antwort :)

0

Das mit dem Anruf ist,eine tolle Idee. Dann könnt ihr Eure Hündin anleinen und sie muss liegen bleiben, bis ihr erlaubt wird wieder aufzustehen.

Habt ihr einen Hundetrainer, mit dem ihr das Problem besprechen könnt?

Dass ihr in der Erziehung versagt habt, würde ich so nicht sagen. Den abends perfekten Hund hab ich noch nicht kennengelernt. Ich hab schon viel Zeit in die Erziehung und Ausbildung meiner vierjährigen Dobermannhündin gesteckt, aber immer wo gibt's Ausrutscher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung