Frage von 1x9x9x6x, 208

Mein Hund rastet nach Spaziergang aus was ist da los?

Mein Hund Casper fast 2 Jahre ( habe ihn seit ungefähr 3 Monaten) rastet nach dem Spaziergang vollkommen aus ! Verschleppt Schuhe, tobt wie ein Irrer durch die Wohnung, jagt seiner Rute nach und dreht völlig durch Sobald es ein Kommando gibt die Schuhe liegen zulassen hört er nicht und wird Dominant kann jemand helfen ? Was ist nur mit ihm los und wie kann ich das Schuh verschleppen unterbinden?

Expertenantwort
von jww28, Community-Experte für Hund, 94

Hi,vermutlich lässt er so Streß/ Frust ab, du solltest dringend nachforschen was deinen Hund draußen und beim reingehen so stresst, das er so explodiert.

Mal als Frage wie darf man sich das mit den Dominant vorstellen? Was macht er nachdem du das Abbruchsignal gegeben hast? Unter Dominant kann ich mir nicht viel vorstellen, er wird ja kaum die Peitsche und Leder rausholen ;)

Antwort
von VanyVeggie, 113

Klingt als hätte er nicht genug und ist etwas unterfordert.

Wie lange und oft gehst du mit ihm Gassi? 

Wie läuft der Spaziergang ab? Was unternimmst du dabei? 

Ist er nur an der Leine? 

Um welche Rasse handelt es sich? 

Kommentar von Berni74 ,

Hab nicht bei Dir abgeschrieben :-)

Expertenantwort
von Berni74, Community-Experte für Hund, 107

Was für eine Rasse ist Dein Hund?

Wie lange geht Ihr spazieren?

Läuft er da an der Leine oder frei?

Was genau macht Ihr beim Spaziergang (nur Laufen, Ball spielen, Suchspiele, Unterordnungsübungen)?

Antwort
von JabbaTheNut, 101

Vielleicht reicht ihm der Spaziergang nicht und kommt dadurch erst Spiellaune. Sorge doch dafür, dass der Hund beim Spaziergang ordentlich ausgelastet wird, hilft bestimmt.

Antwort
von Apfelwerfer, 100

Der Hund ist durch den Spaziergang nicht ausgelastet, sondern kommt dadurch erst auf Touren. Mach ihn so fertig, dass er nur noch auf seine Decke möchte und schlafen. Je nach Rasse durch aportieren, suchen lassen, Spielangel usw.

Kommentar von 1x9x9x6x ,

Selbst nach anstrengenden spaziergängen und hundeschule dreht er so auf

Kommentar von Apfelwerfer ,

Überleg dir, ob der Hund bei dir dann richtig aufgehoben ist. Mit 2 Jahren ist er zwar noch im Teenageralter, aber Hundeschule sollte schon helfen. Wenn er es jetzt nicht lernt, wird es in Zukunft nicht einfacher mit ihm. Wende dich an einen erfahrenen Hundetrainer. Von hier aus sind wirklich detaillierte Tipps schwierig.

Antwort
von dogmama, 123

Was ist nur mit ihm los 

was für eine Rasse ist der Hund denn?

der Hund ist nicht ausgelastet. Einfaches gassi gehen lastet kaum einen Hund aus! 

Daher solltest Du fordernde Spiele in den Spaziergang einbinden. 

Lass ihn Gegenstände herbei holen (aber keine Stöcke oder Äste, die können zu schweren Verletzungen in Maul-u. Rachenbereich führen).

http://www.stefanieessing.de/stoeckchen-spielen-mit-dem-hund-keine-gute-idee-son...

auch mit Suchspielen kannst Du ihn auslasten. 

Antwort
von Flauschy, 102

Es könnte sowohl ein, dass der Hund unterfordert ist und deshalb nach dem Spaziergang aufdreht aber auch, dass er überfordert ist. In der Hundeschule heißt es immer "nach müde kommt blöd".

Wie lange gehst du mit dem Hund spazieren?

Was machst du mit ihm unterwegs?

Wie viele Hunde trefft ihr durchschnittlich und wie reagiert dein Hund auf diese Hunde?

Antwort
von silberwind58, 132

Dann bring doch Spiele im Spaziergang mit ein. Erst spazieren gehen und dann Ball spielen oder Stöckchen werfen und bringen lassen. Vielleicht ist Dein Hund gar nicht ausgelastet,von den Spaziergängen.

Kommentar von dogmama ,

Stöckchen werfen und bringen lassen.

sehr schlechte Empfehlung und Idee! 

http://www.stefanieessing.de/stoeckchen-spielen-mit-dem-hund-keine-gute-idee-son...


Kommentar von LillyFee000 ,

bloß kein stöckchen werfen

Kommentar von LillyFee000 ,

oh sorry @dogmama, habe dein Kommentar übersehen

Antwort
von Jerne79, 108

Was verstehst du unter "Spaziergang"?

Darf der Hund da toben? Läßt du ihn apportieren? Macht ihr Schnupperspiele? Kurz: Wird er vernünftig ausgelastet?

Oder geht ihr stur Gassi, Hund an der Leine, fad neben dir herlatschend?

Der Verdacht liegt auf letzterem. Laste deinen Hund besser aus, lass ihn aktiv Sachen machen.

Antwort
von Haertl77, 106

Er ist aufgedreht und "spielt" :-)

Jeder Hund hat seinen eigenen Charakter und deiner ist eben einer der dann nicht zur Ruhe kommen kann wenn er Gassi war.. Irgendwie süss aber auch anstrengend. Macht er das immer?

Kommentar von 1x9x9x6x ,

Nicht immer

Ja es fällt ihm wirklich schwer zu ruhe zu kommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community