Frage von xsidee, 43

Meerschweinchen ohne Dach?

Hallo,

Ich habe meinen Meerschweinchen ein ca 10 m2 großes Freigehege gebaut. Das Problem ist, dass es kein Dach hat und ich angst habe, dass Katzen reinspringen, wenn ich nicht da bin. Im Moment lasse ich sie nur raus, wenn ich dabei bin.

Expertenantwort
von Goldsuppenhuhn, Community-Experte für Meerschweinchen, 12

Hallo xsidee,

wenn Du nicht ständig danebensitzt, musst Du das Freigehege von allen Seiten aus- und einbruchsicher gestalten, also auch von oben.

Eine isolierte Schutzhütte und ausreichend Versteckmöglichkeiten sollten die Tiere ohnehin bekommen, diese schützen aber nicht vor Katzen, Mardern, Raubvögeln.

Du kannst auch mal hier nachlesen, da findest Du auch Informationen zur Sicherung von Außengehegen:

http://www.diebrain.de/Iext-aussen.html

LG Goldsuppenhuhn.

Antwort
von Tasha, 31

Ich würde sie nicht unbeaufsichtigt lassen. Mache den Freilauf nur, wenn du auch im Garten bist und dich daran erfreuen kannst. Selbst mit Dach würde ich noch Versteckmöglichkeiten einbauen, damit die Tiere nicht evtl. mal lauernde Katzen ertragen müssen. Das kann man aber nach und nach machen. 

Kommentar von xsidee ,

ok dankeschön

Antwort
von Trottingqueen, 27

Hallo Besorge dir doch so ein Katzennetz (aus Garn) oben drüber das kann man seitlich mit Zelthäringen im Boden fest machen. Denn je nach Wohngebiet holen sich Greifvögel auch mal Meerschweinchen oder Kaninchen aus Freilauf. Diese Netze gibt es günstig bei e- bay.

Kommentar von xsidee ,

ok dankeschön

Antwort
von Zumverzweifeln, 30

Dann stell dem Meerschweinchen doch eine kleine Hütte in das Freigehege.

Kommentar von xsidee ,

Könnte die Katze das nicht umschmeißen? Das Freigehege ist auch mit dem Innenstadt verbunden. Würde das gehen, wenn ich (wie im hagenbecker zoo) mehrere kleinere Ställe nach draußen stelle,

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Wenn die Ställe so sind, dass eine Katze nicht hineinkommt und sie auch nicht umwerfen kann, dann natürlich!

Kommentar von Goldsuppenhuhn ,

Du solltest sowieso eine Schutzhütte und Versteckmöglichkeiten anbieten, es ist aber kein ausreichender Schutz für die Schweinchen. Katzen und andere Raubtiere (vor allem auch Greifvögel) gelangen ja trotzdem ins Freigehege, machen Jagd auf die Schweine und sind dabei auch erfolgreich (vom Stress mal abgesehen).

Antwort
von Aliha, 27

Schön dass du uns das erzählst, aber ich sehe keine Frage. Daran ändert auch das Fragezeichen nichts.

Kommentar von xsidee ,

ups :D. Die frage ist, ob man die schweinchen ohne es zu überwachen im Freigehege lassen kann

Kommentar von Aliha ,

Ein ordentlicher Kater würde mit deinen Meerschweinchen das gleiche machen wie mit Ratten. Du musst das Gehege schon katzen- und raubvogelsicher machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community