Medion Akoya P2211T startet nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Laut NotebookCheck, siehe:  http://www.notebookcheck.com/Test-Medion-Akoya-P2211T-P2212T-MD98602-Convertible.108989.0.html , hat der Laptop im Unterteil eine 500 GB - Festplatte. Wenn sich auf dieser Deine Daten befinden, kannst Du sie sichern, indem die Festplatte provisorisch als zweite Festplatte an einem anderen PC angeschlossen wird, per SATA oder USB-Adapter.

Um danach den Laptop "in den Auslieferungszustand zurückzusetzen", ist  beim Laptop-Start mit gedrückter F11-Taste in das Menü des sog. PowerRecovers aufzurufen. Alles Weitere gemäß Deinem Handbuch. Es sind nur ein paar Klicks.  -  Ich rate dazu im Menü: Auf HDD zurücksetzen - keine Sicherung der Benutzerdaten" (kann auch in englischer Sprache sein) auszuwählen. Die zweite Variante entspricht dem Windows "Refresh" und ist wahrscheinlich nicht zielführend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NiciCaro
06.01.2016, 19:53

Meine Daten sind leider auf der Festplatte im Tablet teil, F11 geht nicht der bildschirm bleibt schwarz, vermutlich die Grafikkarte kaputt :/

0
Kommentar von NiciCaro
07.01.2016, 12:50

Hab F11 probiert, so wie beschrieben und auch Fn+F9 geht nicht, Bildschirm bleibt schwarz, nir der kühler im Tastaturteil summt...

0

Habe zufällig die Start Taste zusammen mit der "del" Taste gedruckt. Das Tablet funktioniert wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?