Frage von WonderQuestions, 38

Mathematik-Aufgabe: Pythagoras?

Brauche Hilfe beim Lösen dieser Aufgabe: Ein Baum ist bei einem Sturm in 4Meter Höhe abgeknickt. Seine Spitze liegt 15Meter vom Stamm entfernt. Wie hoch war der Baum?

Hilfe, schreibe morgen ein Test. Danke im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AxtiHD, 31

Ich hoffe, ich konnte helfen. ^^ Hab vielleicht eine andere Rechenweise als du. Bei Fragen: ich bin noch ne zeit online :) PS: Vielleicht im Browser zoomen ^^ (Strg+Mausrad)

Antwort
von Ranzino, 38

4m und 15 m sind die Katheten dieses Pythagoras. Wenn du die Hypothenuse berechnet hast, muss natürlich noch die 4m draufrechnen für die ursprüngliche Höhe des Baumes. 

Antwort
von Callas113, 32

Am Besten machst du dir erstmal eine Skizze. Baumstumpf, abgeknickter Teil und Boden bilden ein rechtwinkliges Dreieck. Die Längen von zwei Seiten ist bekannt (Stumpf und Boden). Das setzt du in die Formel von Pythagoras ein (die Hypothenuse c liegt dem rechten Winkel gegenüber, ist also die gesuchte Seite). Dann musst du es nur noch ausrechnen. 

Für die Gesamthöhe kommt dann noch der Baumstumpf zu der ausgerechneten Seite dazu. 

Antwort
von Lily674, 30

a hoch 2+ b hoch 2= c hoch 2

also 4hoch 2+ 15 hoch 2= c hoch 2 

die wurzel aus c hoch 2 ziehen, dann hast du c

dann noch das ergebnis (c) mit 4 addieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community