Frage von Cooookies111, 91

Mathe aufgabe ich braucge hilfeee😯✅?

Ein obsthändler bekommt eine sendung mit 250kg äpfeln.sie kosten 164,70€.beim umpacken der äpfel in 12,5kg-steinen stellt er fest,dass etwa 25kg äpfel angefault sind.wie teuer muss der händler eine steige mindestens verkaufen,damit er pro steige min.4€gewinn macht? Ich brauch sachaufgaben experten die mir sagen können wie ich das rechnen soll?😐

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Utanyan, 40

Du teilst erst einmal 250 durch 12,5.
Dann weißt du wie viele Steigen der Händler dadurch hätte füllen können.

250/12,5 = 20 Steigen.
Das heißt 164,70€/20 = 8,235€,
dass er pro Steige ca. 8,24€ einnehmen muss um seine reinen Kosten reinzubekommen.

25 Kilo, also 2 Steigen fallen ja nun weg.
Das heißt er muss die Kosten auf 18 Steigen aufteilen.

Das sind 164,70€ / 18 = 9,15€.

Mit 9,15€ pro Steige deckt er jetzt seine reinen Kosten.
Will er pro Steige jetzt noch 4€ Gewinn machen rechnest du die einfach noch dazu, d.h. er muss eine Steige für 13,15€ verkaufen um 4€ Gewinn zu machen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG,
Utau

Antwort
von kklszjklm, 22

Hallo :)
Also zuerst rechnest du mal aus wieviel er noch ohne die faulen Äpfel hat. 250-25 und das ist 225kilo
Dann willst du wissen wie viel Stiegen er braucht. 225:12,5=18
Und um zu wissen wie viel eine stiege ursprünglich gekostet hat, musst du die 25 kg wieder dazu rechnen. Das wären dann genau 2 Stiegen mehr. Also: 164,70 : 20 = 8,235. Und da er pro Stiege ja min. 4 Euro mehr haben will: 8,235 + 4 = 12,235
Gerundet: 12,24
Das heißt der Obsthändler muss pro Stiege min. 12,24€ verlangen.
Hoffe ich konnte helfen! ;D

Kommentar von Cooookies111 ,

Danke :))

Kommentar von kklszjklm ,

Bitte : D

Antwort
von Semichroma, 21

Denke mal 34€, wenn iches richtig vertsanden habe
250kg/12,5=20 Steigen(?)
250/167=1,5€/Stk
20x1,5=30€ (hat er bezahlt)
30+4=34 4€ Gewinn

Kommentar von Semichroma ,

Mir fällt auf, dass ich die faulen vergessen habe ... :/

Antwort
von Duamo, 22

Da ich mich weigere, dir deine Hausaufgaben zu machen, aber dir dennoch helfen möchte mach ich dir das Beispiel nur mit anderen Zahlen.

Er bekommt 300kg, faul sind 100kg er bezahlt 200€.

Sie kommen in 10 kg Kisten.

300-100=200

200:10=20

Er hat also 20 Kisten und möchte pro Kiste 5€ gewinn machen.

20*5=100€

Die anfänglich bezahlten 200€+100€ Gewinn sind 300€

300€:20 Kisten=15€ pro Kiste

LG Dua

Antwort
von Statour00, 24

250 kg - 25 kg = 225 kg

164,70 € / 225 kg = Einkaufspreis pro Kilo

Einkaufspreis pro Kilo * 12,5 = Kosten pro steige + 4

Antwort
von asus1994, 28

Schreib dir raus, was du für Informationen hast. 250 kg für 164,7€ und 25 kg sind faul. Wie könntest du damit weiter rechnen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten