Frage von Kosta91, 47

Äpfel mal Birnen?

Hallo, ich versuche momentan meine Mathematikwissen aufzufrischen und rechne deswegen paar Aufgaben. Bei einer Aufgabe , wäre es nennt, wenn ihr mir was erklären könntet.

10bz/1 mal 8ax/30by = 80bzax/30by = 8zax/3y

Ich frage mich, ob das mathematisch korrekt ist. Bei dem ersten Schritt rechnet er 10 bz mal 8ax und 1 mal 30by.

Doch z.B. 10bz mal 8ax ist ja das gleiche wie 10 Äpfel mal 8 Birnen. Und das geht ja nicht.

Eventuell könnt ihr mir helfen und mir sagen, wo mein Denkfehler ist.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TednDahai, 26

Sieht blöd aus, ist aber bei Multiplikation wirklich möglich. Das würde nur bei Addition oder Subtraktion nicht funktionieren.

Kommentar von Kosta91 ,

Wie sieht es mit der Division aus?

Kommentar von TednDahai ,

Da musst du den letzten Bruch umdrehen, geht aber auch.

Das sieht dann so aus;

10bz/1 DURCH 8ax/30by = 10bz/1 MAL 30by/8ax

Kommentar von Kosta91 ,

Okay. Vielen Dank.

Antwort
von Peter42, 15

Multiplikationen wie "Äpfel mal Birnen" geht (mathematisch).

8 Äpfel mal 4 Birnen = 32 Äpfel mal Birnen (was auch immer das sein mag - mathematisch ist das korrekt.

8 Äpfel mal 4 Birnen = 32 Obst ist falsch (oder man sagt, "Äpfel mal Birnen = Obst").

ABER (und da kommt das mit dem "Äpfel-Birnen-Spruch" her):

8 Äpfel + 4 Birnen = 8 Äpfel + 4 Birnen = 4*( 2 Äpfel + 1 Birne) ist korrekt,

aber nicht = 12 Obst oder 12 Äpfel + Birnen.

Bei der Addition/Subtraktion darf man nur Gleiches miteinander verrechnen. Bei Multiplikation/Division dagegen kann man ziemlich beliebig verfahren: Kilometer pro Stunde, Umdrehungen pro Minute, Amperestunden usw.

Kommentar von Kosta91 ,

Vielen Dank.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community