Frage von 2muchsweg, 236

Mathe Abitur unterpunktet?

Hey, wie siehts eigentlich aus wenn man im mathe abitur zum beispiel nur 3 Punkte erreicht? Muss man dann nochmal in eine Nachprüfung oder wird der gesamte Abischnitt einfach nur schlechter? Also besteht man das Abitur auch, wenn man nur einen punkt im matheabi hat, insgesamt im Abiblock aber auf 100 Punkte kommt? Wohne übrigens in Baden Württemberg:)

Antwort
von sbm94, 181

In meiner klasse gab es ein Mädchen das wirklich in jeder Abi Prüfung einen Unterkurs hatte und dann auch in jedem Fach zur nachprüfung musste (hat es am Ende trotzdem nicht geschafft). Andere hatten ein oder 2 Unterkurse mussten aber nicht zur nachprüfung da sie bereits die Punktzahl erreicht hatten. Hatte letztes Jahr Abi in Niedersachsen. Mach dir kein Kopf, so schwer sind die Abi Prüfungen nicht. Ich als eher durchschnittliche bis schlechtere Schülerin hatte keinen Unterkurs obwohl ich mir 100% sicher war das ich einiges verhauen hab

Kommentar von 2muchsweg ,

ja aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das mathe abi unterpunkten werde :D hab mir schon die abiaufgaben vom letzten jahr angeschaut und die gar nicht kapiert :D

Antwort
von erklaerbaer95, 180

In Baden-Württemberg würde ein Punkt reichen, wenn du auf deine 100 Punkte hast. Eine mündliche Prüfung wäre dann aber trotzdem empfehlenswert, da es den Abischnitt wahrscheinlich ganz schön drückt.

Kommentar von 2muchsweg ,

aber 0 punkte gehen nicht? :D

Kommentar von erklaerbaer95 ,

Nein, 0 Punkte gehen nicht.

Kommentar von 2muchsweg ,

doch hab nochmal im leitfaden nachgeschaut, 0 punkte gehen auch:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community