Frage von JediStarWars, 42

Marktplatz bei Siedler 4?

Hallo, Leute!
Ich habe bei Siedler 4 zwei Marktplätze gebaut, um Waren von A nach B zu transportieren. Des Weiteren habe ich einen Eselkarren, damit das funktioniert. Die Route steht auch schon fest, doch ich bekomme meinen Karren nicht zum Marktplatz. Könnt ihr mir bitte helfen?

Antwort
von MK2007, 17

Hallo JediStarWars,

so wie Du es beschrieben hast fehlen Dir zu dem Eselskarren tatsächlich nur die Esel. Werden von Züchtern in den entsprechenden Farmen gezüchtet. Das kann aber ein wenig dauern. Getreide und Wasser werden  dazu gebraucht.

Wenn ein Esel ausgewachsen ist, setzt sich dieser zu dem Wagen (Karren) in Marsch. Hat dann Dein Marktplatz  entsprechenden Waren eingelagert, dann bringt er diese selbständig zum Zielpunkt auf der eingestellten Route.

Und jetzt Halt - denn dies ist meiner Meinung nach die zeitraubendere Variante. Einfacher geht es keinen Wagen (Karren) für Transporte zu bauen, sondern die Esel allein den Transport durchführen zu lassen. Esel nur züchten - natürlich genügend Waren im Marktplatz einlagern. So sparst Du Kosten und Zeit. Zugegeben ein Esel trägt weniger (bin mir nicht sicher aber max 2 x 8 Einheiten in seinen Gepäcktaschen) als ein Wagen, ist aber flexibler. In machen Spielsituationen kann es auch mal auf einzelne Goldbarren, Eisenerz oder Kohle ankommen. Auch ist die Gefahr für den Esel geringer, im Verkehr stecken zu bleiben bzw. sich zu verhaken.

Beide Varianten nehmen auf dem Rückweg Waren vom Zielpunkt zum Marktplatz mit zurück. Solange wie genügend Transporteinheiten (Waren) vorhanden sind.

In den beiden Marktplätzen möglichst auf "Automatische Einlagerung" stellen. Bitte habe die Zucht der Esel im Blick, Wenn es richtig rund läuft, hast Du bald eine Überbevölkerung auf Deiner Karte.

Viel Spaß beim Transport und in der Zucht.

MK2007

Kommentar von JediStarWars ,

Vielen Dank. Ich schicke dann die Esel alleine los

Antwort
von marcussummer, 19

Hm... hast du schon den Esel für den Karren gezüchtet? Der muss zum Karrenbauer, damit der Karren vollständig und einsatzbereit ist. Und dann musst du natürlich für die Transportroute bestimmte Transportwaren definieren, die am Startmarktplatz auch verfügbar sind. Hast du das alles schon gemacht?

Kommentar von JediStarWars ,

Ja, das habe ich alles schon gemacht

Kommentar von marcussummer ,

Moment... Ich meine mich jetzt zu erinnern, dass der interne Transport ohne Karren funktioniert. ist schon eine Weile her, dass ich das gespielt habe... Aber ist der Karren tatsächlich für den Warentransport erforderlich, oder ist der nicht nur was für die Gründung externer Kolonien? Funktioniert der Umbau eins Karrens zum Gründer-/Pionierwagen (der Button ist im Karrenmenü ganz unten links oder rechts)? Kannst du ein gegründetes externes Territorium mit dem Esel mit Waren versorgen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten