Frage von acabgt, 96

Majoran Pflanze wirft schwarze Küglechen ab? Was ist dass?

Ich habe eine Majoranpflanze im Supermarkt im Topf gekauft. Soweit so gut. (Ich hoffe es ist auch Majoran) Jetzt produziert dieser Baum ständig schwarze Kügelchen. Ist es die Samenproduktion, eine Krankheit oder eine Laus oder sowas ähnliches?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jonnboy62, 38

Hallo acabgt ;

Wenn Du diese schwarzen Kügelchen zusammen gesammelt hast, kannst Du sie direkt entsorgen. Denn es ist richtig, was agrabin geantwortet hat.

Es ist der Kot von Raupen, die sich nur in der Nacht (!) von den Blättern der Pflanze ernähren. Wenn Du dich vergewissern willst, dann musst Du vorsichtig unter den Blättern und an den Stengeln der Pflanze suchen.

Ich hab mir die Mühe gemacht und zur Hilfe nahm ich mir noch eine Lupe dazu. So konnte ich sie besser sehen und habe elf Raupen abgesammelt.

Denn am Tag da schlafen sie und wachsen und irgendwann verpuppen sich die fett gefressenen Raupen, bis aus ihnen eines Tages ein Schmetterling daraus wird.

Die Pflanze hat danach neu ausgetrieben und hat sogar noch Blüten bekommen.

Geduld zahlt sich eben aus, LG jonnboy62.

Kommentar von acabgt ,

Dabke, ich hatte sie vergeblich gesucht, man konnte aber den Blattfraß erkennen. Jetzt habe ich die Pflanze schon entsorgt. Beim nächsten Mal bin ich schlauer. :-)

Kommentar von jonnboy62 ,

Alles klar. Dankeschön für den Stern, LG jonnboy62.

Expertenantwort
von agrabin, Community-Experte für Biologie, 43

Ich würde die Pflanze auf Raupen kontrollieren. Der Kot von Raupen kann so aussehen.

Kommentar von Rudolf36 ,

Mein erster Blick ging auch auf Raupensuche. 

Für Samen müsste man erst mal Früchte haben, aber dazu ist die Pflanze zu jung. Und vorher kämen noch die Blüten.


Antwort
von rudelmoinmoin, 40

die eigentliche Samen sieht aber braun aus, sammle dies zusammen, wieder neu aussähen, dann merkst du es

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community