Mädchen ,,mobbt'' mich aus unerklärlichem Grund?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Sowas ist b*schissen und wird es auch immer bleiben
Ich habe noch nie wirklich "dazugehört" und das nur, weil ich Musik höre die nicht jeder hört oder weil meine Haare blau sind...deswegen runtergemacht zu werden ist das Letzte :\\
Natürlich sollte sie zu einem Lehrer gehen, reden hilft (fast) immer..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raupidu
07.06.2016, 21:38

Der Grund, warum das mädchen gemobbt wird ist ja viel schlimmer!Ich hoffe meine Freunde stehen hinter mir!

0
Kommentar von LeonieJyukai
07.06.2016, 21:40

Eben, selbst wenn es Kleinigkeiten sind ist es kein Spaß aber bei sowas...? Ganz ehrlich? Sofort zum Lehrer, gerade auch wenn dir gedroht wird obwohl du etwas gutes machst

0
Kommentar von Raupidu
07.06.2016, 21:42

Okay, morgen mit einem Freund direkt ab zum Lehrer!

0

Hi! 

Ich finde das so unglaublich toll, wenn jemand mal nicht bei so ner Sache mitzieht und sich dagegen stellt! Ich habe Mobbing selbst erlebt und setze mich nun selbst ein, wenn jemand so heftig und grundlos zum Außenseiter gemacht wird. Das will niemand erleben :/  In meiner Umgebung gibt es da auch grad so ein Fall, deswegen beschäftigt mich das gerade sehr. 

Ich wette mit dir, dass die anderen nur auf der Seite des einen Mädchens bleiben, weil sie selbst Angst haben. Glaub mir, in Wirklichkeit hast du eigentlich noch viel mehr Anhänger als du denkst. Aber wenn man in der Whatsapp-Gruppe davon liest, dass man zusammengeschlagen wird, wenn man mal nicht gleicher Meinung ist - ja, wer meldet sich da noch freiwillig? 

Ich würde folgendermaßen vorgehen: Überlege, welche Personen im Grunde genommen eigentlich gar nichts gegen das "Opfer" haben und spreche sie in einem unbeobachteten Moment an. Versuche, ihnen Mut zu geben, vom Mitläufer zum Helden zu werden. Sie werden anfangs bestimmt Ängste haben, aber erkläre ihnen, dass die Verteidigung immer größer wird, wenn alle zusammenhalten. 

Wenn du ein paar zusammengetrommelt hast, würde ich erst mit dem betroffenen Mädchen reden. Denn das fühlt sich ganz alleine. Vermittelt Verständnis und verleiht ihr Mut, indem ihr zeigt, dass ihr zu ihr hält und auch treu bleibt. Danach wird sie sich bestimmt nach bestimmter Zeit für euch öffnen. Ich würde zusammen mit ihr gemeinsam besprechen, was sie möchte und wie man fortfahren sollte. Ermutige sie zu einem Gespräch mit dem Lehrer. Biete ihr an, dass du mitgehst. Gehänselte Schüler haben sehr wenig Selbstvertrauen und schämen sich, dass sie sich nicht gegen die Angriffe anderer wehren können. Besonders sie muss es bestimmt hart treffen, wenn sie eine solch schreckliche Erfahrung machen musste. 

Bleib standhaft, am Ende werdet ihr alle danach nur stärker sein - egal wie es ausgeht. 

Liebe Grüße, ultraviolet4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raupidu
08.06.2016, 06:05

Okay, danke.Ich achte mal darauf wer sich raushält.Meine Freunde sowieso, doe habe ich hoffentlich hinter mir!Die anderen sind lwider nicht viele!Aber ich werde mein bestes geben!

0
Kommentar von Raupidu
08.06.2016, 07:01

Och hoffe es!

0
Kommentar von Raupidu
08.06.2016, 07:08

in einer stunde ist schulbeginn, aber wenn der lehrer much während dem unterricht raushohlt wird es noch schlimmer!

0

Also erstmal: wenn du dafür bist, dann mach es doch einfach (solange du noch Freunde hast und sie sich nicht alle gegen dich gestellt haben, als du dem Mädchen geholfen hast;) )
Außerdem solltest du nicht so diskriminierend sein, denn auch Mädchen können feste zuschlagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raupidu
08.06.2016, 06:10

Ich denke nicht, dass dieses Mädchen mir jemals wirklich schlimm wehtun könnte.Körperlich und psychisch.Alleine nicht.Das schlimme ist, das sie sehr beliebt ist.Meine Freunde stehen wahrscheinlich hinter mir, nur haben sie nicht genung Mut für sowas!

0
Kommentar von lastunicorn007
08.06.2016, 14:42

Naja ich glaube wenn sie dir mal fest genug in die Kronjuwelen tritt kann das schon extrem wwh tun, ich hab mal gehört dass das sogar ernsthafte Schäden mit sich ziehen kann...

0
Kommentar von Raupidu
08.06.2016, 17:30

Ich weiss, zeugungsunfähigkeit z.B. sie hat mir heute nur ein par lächerliche Backpfeifen gegeben!

0

Hey ho,

ich muss auch erstmal sagen, dass ich deine Art zu denken klasse finde!

Solche Menschen gibt es überall. Nicht nur in Schulen, sondern auch im Arbeitsleben. Gerade wie bei soeiner Tragödie, wie den Tot des eigenen Vaters mit zu erleben, ist schrecklich genug.
Weil jemand anders ist, ist die Person kein schlechter Mensch. Zumindest hast du das auch so gesehen aber deine Klassenkameraden nicht...
Mobbing ist für einige Menschen egal ob jung oder alt ziemlich normal und für sie ist nichts daran auszusetzen, bis sie selbst in einer solchen Zwickmühle stehen.

Es ist eine gute Idee zum Klassenlehrer zu gehen. Eine andere Möglichkeit gibt es kaum, da es sonst nicht eingesehen wird...

Unterstütze das Mädchen weiterhin! Das ist das Beste, was du tun kannst. Und du darfst dich auch gut fühlen, dass du jemandem über die schwere Zeiten hinweghilfst. Denn zumindest hat sie dann eine Person, auf die sie bauen kann.

Ich wünsche mir herzlich, dass sich alles regeln wird!

Mit freundlichen Grüßen,

Dultus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe nicht zu deinem Klassenlehrer. Das wirkt recht kindisch und dann mischen sich die Erwachsen ein obwohl der Streit schon geklärt ist. Wenn wirklich was schlimmeres passiert oder du dich massiv bedroht fühlst würde ich mit einem Lehrer reden, aber auch erst dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nashota
07.06.2016, 21:44

Was soll da bitte kindisch sein?!

1

Sollte es zu Ärger kommen, bist du auf der sicheren Seite, weil du schriftliche Beweismittel hast ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raupidu
07.06.2016, 22:08

Das stimmt!

0

Du machst es genau richtig. Versammel deine Freunde, geht zusammen zum Lehrer. Genau das ist der richtige Ansatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das beweist nur wie unreif und kindisch solche leute sind sag denen einen gruss von Valerie und sie sollen sich verp* mit so einer kindischen einstellung jmnd zu mobben der etwas anders ist macht man nicht mal in der 1.klasse primarschule richtig peinlich finde fast keine passende worte für so etwas, aber hut ab von dir!!! dass du dich so für sie einsetzt zeigt mir die menschheit ist doch nicht hoffnungslos verloren und steh hinter  ihr auch wens schwierig ist einestages wird sich es auszahlen! ( sorry wegen rechtschreibung.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raupidu
07.06.2016, 21:41

Hoffentlich.......Wenn meine Freunde hinter mir stehen funktioniert es vielleicht.

0
Kommentar von Valerie19
07.06.2016, 21:44

der steht sicher hinter dir mach dir keine gedanken ansonsten ab zum schulleiter und wen das nix nützt zum vorstand oder so es muss etwas passieren so eine situation ist unnmöglich ich weis wie du dich fühlst hatte in meiner alten schule auch mal ein mobbing opfer beschützt und als dan die anderen aufgehört haben, haben sie mich angefangen zu gemobbt und kaum zu glaube das letzte opfer ( was ich in den schutz genomman hatte) hat mit denen mitgemacht 😂 einfach unglaublich ne

0
Kommentar von Raupidu
07.06.2016, 21:47

ja, menschen können grausam sein.......

0
Kommentar von Valerie19
07.06.2016, 21:49

ja traurige welt...

0

Ich finde es gut das du dich für sie einsetzt!
Mach ruhig weiter damit vielleicht nehmen sich dann manche ein Beispiel daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raupidu
07.06.2016, 21:39

Hoffentlich......

0
Kommentar von User5217
07.06.2016, 21:39

Ja nicht aufgeben :)

0

Ihr habt ja ne komische Klasse. Klar Lehrer gehen ist super. Die haben ja auch solche Kurse für solche Situationen gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raupidu
08.06.2016, 06:39

okay, danke!

0

Das Gör hat offensichtlich nicht nur ein Rad ab.

Wer von Mobbing weiß, sollte auch etwas dagegen tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raupidu
07.06.2016, 21:37

selbst die Lehrer wissen es, doch niemand tut was!Was soll ich denn da machen?

0
Kommentar von Valerie19
07.06.2016, 21:40

zum schuldirektor

0
Kommentar von Valerie19
07.06.2016, 21:40

wen dies nicht nützt zum vorstand odeer so

0
Kommentar von Raupidu
07.06.2016, 21:42

Okay, man kann es versuchen!

0

Ich finde es sehr gut, dass Du Dich so sehr für das Mädchen eingesetzt hast! Alle Achtung! Es müsste viel mehr von Deiner Sorte geben. Ja, suche das Gespräch mit dem Klassenlehrer. Nimm einen Freund mit, der das alles mitangesehen hat. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raupidu
05.07.2016, 11:39

Danke, mitlerweile haben wir ganz oft in der Schule mit dem Klassenleherer und der ganzen Klasse darüber gesprochen.Es gibt fast keine von meiner Sorte, aber trotzdem hat das mobbing halbwegs aufgehört.Nun sind Sommerferien, da kann ich noch nichts machen

1