MacBook geht nicht mehr an und zeigt eine Weltkugel, was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Alexbdd,

Wie Lupulus sagte, findest du im Internet mehrere Artikel zum Thema. Hier habe ich einen auf Englisch gefunden: http://osxdaily.com/2015/05/03/fix-unapproved-caller-securityagent-message-mac-os-x/ Laut dem brauchst du den MacBook in abgesicherten Modus zu starten und dann den Notebook neu starten. Hier findest du noch einige Methoden, um das zu lösen: https://www.pntbrother.com/mac-error-unapproved-caller-security-agent-may-only-be-invoked-by-apple-software/
Hoffentlich wird dir das helfen.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danken erstmal für eure Hilfe, die Artikel habe ich auch schon gelesen. Es scheint aber, dass das eigentliche Problem woanders liegt, da ich wie gesagt schon meine alte Festplatte mit allen Daten eingebaut habe und das MacBook trotzdem nicht angeht. Hier wird mir zwar die Fehlermeldung nicht angezeigt, ich denke aber trotzdem, dass es ein Hardware Problem ist, da das MacBook wie gesagt keine Festplatten mehr löschen, partitionieren oder beschreiben kann, obwohl mindestens die alte Festplatte einwandfrei funktionieren müsste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OK, Google liefert einige Anleitungen zu dieser Fehlermeldung, und die kann scheinbar wirklich mit dem Totalausfall des Books zusammen hängen.

https://www.apfelwerk.de/2016/01/unapproved-caller/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?