Frage von Beachii, 160

Lovoo Bekanntschaft treffen. Kann ich mich auf seine Verifizierung verlassen?

Hey Leute, heute ist es soweit ich treffe mich ausnahmsweise mit einem jungen den ich auf lovoo kennengelernt habe. Vorab, er macht einen echt netten Eindruck, ist freundlich, hat noch keinerlei zweideutige Andeutungen gemacht & meldet sich jeden Tag bei mir. Nun, ich habe trotzdem etwas Muffensausen vor dem ersten Treffen. Es bleibt irgendwie immer die Angst, nicht an den Menschen zu geraten, von dem man glaubt dass er es ist. Er hat zwar einen verifizierten Account und wir sind auch bei Facebook befreundet (er hat dort auch einige Bilder von sich dein) ,aber ist so eine Verifizierung auch sicher? Ich weiß ich Male den teufel an die wand, und mache mir wahrscheinlich zu viele Sorgen😅 Achso wir treffen uns übrigens in der Stadt auf dem Weihnachtsmarkt, heißt es ist genug los, ist das vlt auch schon wieder was positives, dass er auf jedenfall mit mir an einem öffentlichen Ort etwas unternehmen will? Tut mir leid dass ich so viel schreibe😅

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 19tmg00, 160

Die Verifizierung Faken wäre zu viel Aufwand... Die ist schon sehr glaubwürdig und mit dem Facebook geht man schön stark davon aus xas es er ist. Zudem um bei lovoo diese Verifizierung zu Faken in dem Sinn muss derjenige der sich als jemand anderes ausgibt denjenigen kennen und die echte Person muss es erstmal Verifizieren damit eine andere Person ihn vortäuschen kann. Wäre zu sinnlos und macht keiner... Demnach ist die Echtheit sehr seriös.

Kommentar von Beachii ,

Okay vielen Dank, all eure Antworten ermuntern mich sehr. Da fällt es mir schwer die beste auszuwählen 😳 Es erleichtert mich sehr auch von dir zu hören dass das zu viel Aufwand wäre, eigentlich ist das auch mein Gedankengang aber an dem hab ich nunmal die letzten zwei Tage gezweifelt, aber jetzt wo du das auch sagst bin ich froh 😄

Kommentar von 19tmg00 ,

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen bei beiden malen traf ich die Person die es in lovoo ist

Antwort
von Dackodil, 114

Du bist nicht zu vorsichtig und auch nicht überängstlich. Bei allem, was man schon so gehört hat, was passieren kann, ist das nur klug.

Ein öffentlicher Ort ist schon mal gut. Aber wie schwarzer Felix schon schrieb: nimm eine Freundin mit.

Und nun wünsche ich dir, daß du keine Enttäuschung erlebst und einen sehr netten Jungen kennenlernst.

Kommentar von Beachii ,

Vielen Dank :)

Antwort
von Winkler123, 149

Theoretisch kann immer alles Fake sein, aber ich glaube schon das er zumindest so aussieht wie auf den Fotos von Facebook. Wenn du ihn persönlich triffst geh nach deinem Gefühl ob er OK ist.  

Kommentar von Beachii ,

Okay vielen Dank, all eure Antworten ermuntern mich sehr. Da fällt es mir schwer die beste auszuwählen 😳 Meine größte Sorge war ja dass da aufeinmal so ein alter opa steht 😂

Antwort
von Kumpeline8, 93

Ihr werdet euch schon getroffe haben aber ich antworte mal trotzdem :)

Ja du kannst immer sicher gehen, wenn ihr euch gegenseitig Bilder geschickt habt. Hast du seine Nummer?

Telefonieren, Sprachnachrichten, Skype,.. kann da auch helfen :)

Ich hab auch Lovoo und hab sogar mein meinen Ex Freund da kennen gelernt und viele andere inzwischen gute Freunde :)

Viel Glück dir :3

Kommentar von Beachii ,

Danke, ja an sich was das Treffen echt nett, er meinte auch dass er mich sehr sympathisch findet, aber aus irgendwelchen gründen will er mich trotzdem nicht wieder treffen. Keine Ahnung, aber naja schade um die verschwendete Zeit, hätte ihm auch eher auffallen können, dass ich uninteressant bin, bevor er Gefühlte 100 mal nach einem Treffen gefragt hat, ich mein mein Aussehen kannte er und der Charakter schien ihn ja nicht abzubiegen, sonst wäre ich ja nicht sympathisch für ihn gewesen, aber naja😅😅

Antwort
von mxxnlxght, 115

Ja, du kannst ihm zur Not immer noch einen Korb geben. 

Das Schlimmste was passieren kann: Er taucht nicht auf.

Antwort
von Gestiefelte, 107

Erstmal: ich finde es super, dass du dir Gedanken machst und nicht sorglos an das Treffen rangehst. Es kann soviel blödes dabei passieren!

Vereinbart einen öffentlichen Ort: ein Café oder Einkaufszentrum, wo ihr unter Leuten seid. Informiere jemanden, wo und mit wem du dich triffst, deine Mutter, Oma, Freundin... Lasse ihn wissen, dass es jemand weiß, so kommt er nicht so schnell auf dumme Gedanken.

Solltet ihr den Ort wechseln, lasse es deine Person wissen und zwar so, dass dein Date es hören kann.

Du kannst dir auch seinen Ausweis zeigen lassen, wenn er der ist, der er vorgibt, hat er sicher nichts dagegen.

Kommentar von mxxnlxght ,

Die Kontroll- Freundin. Klischee bestätigt. xD

Kommentar von Gestiefelte ,

oder Mutter oder Oma. Bei mir war es meine Schwester, die hat noch viel mehr kontrolliert, als hier geschrieben, aber das erzähle ich sicher nicht der halben Welt.

Kommentar von Dackodil ,

Was für ein Klischee?

Kommentar von Gestiefelte ,

Wahrscheinlich Klischee wie: nie als Mädel allein aufs Klo zu gehen. Stimmt nämlich auch nicht.

Kommentar von Gestiefelte ,

Danke für den Pfeil runter, verstehe nicht, was daran so schlimm ist, sich als Mädchen abzusichern. Denn das ist in der heutigen Zeit leider ziemlich nötig geworden!

Kommentar von Beachii ,

Ich finde gestiefelte hat schon recht, meine Freunde und meine Familie ist schon lange informiert, damit sie auch wissen mit wem ich unterwegs bin. Ok nach dem Ausweis frage ich jetzt vielleicht nicht, aber im allgemeinen schon eine sehr hilfreiche Antwort :)

Kommentar von Beachii ,

Das Treffen verlief eigentlich recht gut, er war auch sehr nett. Er meinte auch ich wäre sehr sympathisch. Und als ich fragte ob er es ernst meinte, als er sagte, dass man es wiederholen könnte meinte er nur "ich find dich wirklich sehr sympathisch, aber dazu wird es wahrscheinlich nicht kommen" 

Kommentar von Dackodil ,

Eine etwas verwirrende Antwort. Hast du das verstanden?

Kommentar von Beachii ,

@Dackodil, was genau meinst du?😄

Antwort
von Beachii, 70

Ich weiß nicht wie viele das von euch noch lesen, aber das Treffen verlief gut und er war sehr nett  ☺️

Antwort
von SchwarzerFelix, 91

Nimm trotzdem eine Freundin mit. 

Kommentar von mxxnlxght ,

Sowas kann man allein.

Kommentar von Winkler123 ,

Ein körperlich meistens einem Typen unterlegenes Mädel kann alles allein in jeder Situation ? Wenn du da mal was nicht falsch einschätzt ...

 

Kommentar von mxxnlxght ,

Sie treffen sich auf einem Weihnachtsmarkt, wo mindestens 50 andere um sie herum stehen. Soll er sie da Vergewaltigen? Also bitte.

Kommentar von Winkler123 ,

Ich meine nicht vergewaltigen aber bei der gängigen " Nicht - Zivilcourage " könnte ein kompletter Idiot schon unangenehm sein !

 

Kommentar von Beachii ,

Hey, keinen Streit bitte ☺️ Ihr habt beide recht, aber ich werde trotzdem allein dorthin gehen, wäre blöd für ihn und mich wenn eine Freundin dabei ist. Und wie mxxnlxght schon sagte, da sind ja auch einige Leute unterwegs die mir notfalls helfen können 😉 Danke euch beiden :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten