Leben Wir in einer Matrix oder was ist eure Meinung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, möglich ist viel. Wissen tun wir gar nix. Letztlich geht es bei unserer Existenz, um 3 Fragen:

  1. Wo kommen wir her?
  2. Wo gehen wir hin?
  3. Und was zum Teufel machen wir hier?

Alles ist möglich. Es ist eine Frage des Glaubens. Obwohl mir die Idee mit dem Avatar in einer Computerwelt gefällt.

Es würde erklären, warum es so viele Idioten gibt. Die haben das neueste Update noch nicht. :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir können nur über unsere trügerischen Sinne unsere subjektiven Erfahrungen machen. Mit anderen Worten: Wir wissen gar nichts :)

XTC - "Senses Working Overtime" (=Sinne machen Überstunden)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal das Video von faktastisch dazu und lese die Kommentare, da sind genug Meinungen dazu 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WESTundHB
03.09.2016, 23:33

Guter Tipp.

0

Hallo, WESTundHB.

Avatare sind wir wohl eher nicht, aber Life in Matrix ist schon denkbar, denn alle Sinneseindrücke sind reine Interpretation durch körpereigene CPU alias Hirn, die sie sich aus elektrischen Impulsen konstruiert.

Dabei stelle ich mir den Körper als Mainboard vor, das manchmal auch Fehler hat, so, dass CPU Fehl - bzw. keine Information wie bei Blinden oder Tauben bekommt.

Das Datenkonstrukt wird zwar wie eine KI programmiert, dann aber allein in die Matrix losgelassen: Kümmer dich!

Und der Programmierer im Off ist manchmal ein Scherzbold, der Dinge in die Matrix einfügt, um seine SIMS immer wieder zu verblüffen und sich einen zu feixen, reagieren sie wie die Ameisen, lG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WESTundHB
04.09.2016, 20:44

Ich weiß , dass der Vergleich mit den Avataren nicht vollkommen zutreffend ist , aber mir ist kein besserer Vergleich eingefallen.

1

Stell dir vor du träumst und unterhältst dich im Traum mit einer Person. Diese Traumperson ist scheinbar autark und könnte dein größter Feind sein (im Traum), und ist trotzdem nichts mehr als eine Abspaltung deines Bewusstseins.

Entsprechend könnte alles was es im Universum gibt, einschließlich uns selbst, Bewusstseinsabspaltungen eines höheren Gesamtbewusstseins sein. 

Wie man diese Hypothese überprüfen kann? Indem man versucht auf dieses Gesamtbewusstsein Einfluss zu nehmen. Alles was man beeinflussen kann, gibt es wirklich. Wie könnte eine Traumperson dich beeinflussen? Wenn sie dir sagen würde: "Wach auf, dann kannst du mich noch für kurze Zeit in der Realität sehen.", würdest du dann aufwachen?  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?