Frage von HelmutMetal, 645

LAN-Kabel maximale Länge (ohne "Leistungsverlust")?

Hallo liebe GuteFrage.net-Community!


Wie lang sollte ein LAN-Kabel maximal sein ohne einen "Leistungsverlust" zu haben?

Mit freundlichen Grüßen

HelmutMetal

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ASRvw, Community-Experte für Computer, 517

Mahlzeit.

Maßgeblich für die maximale Kabellänge sind mehrere Faktoren.

  • Der Querschnitt der einzelnen Adern, Stichwort elektrischer Wiederstand (DC-Widerstand und speziell auch der Wellenwiderstand, also die Impedanz und aus beidem resultierend, die Dämpfung.
  • In gleichem Zusammenhang die Sendeleistung des "Senders", sprich der Ausgangspegelm des Netzwerkgerätes. Da gibt es deutliche Unterschiede, vor allem bei professionellen Switches.
  • Die Qualität der Abschirmung
  • Die äußeren Störeinflüsse.
  • Und in Zusammenhang mit den äußeren Störeinflüssen auch der Kabelweg, also wo und in Nachbarschaft von was das Kabel verlegt ist.
  • Die Betriebsgeschwindigkeit.

Die wichtigsten Längen für Kupferkabel sind für unterschiedliche Kategorien ist etwa:

  • Cat 3 10BASE-T 100 Meter
  • Cat 5 100BASE-TX 100 Meter
  • Cat 5e ungeschirmt 1000BASE-T 45 Meter
  • Cat 5e geschirmt 1000 BASE-T 45 bis 100 Meter je nach Qualität der Schirmung
  • Cat 6 ungeschirmt 10GBASE-T 55 Meter
  • Cat 6 geschirmt 10GBASE-T 55 bis 100 Meter je nach Qualität der Schirmung
  • Cat 7 10GBASE-T 100 Meter
  • Cat 8 40GBASE-T 30 Meter

Mit Glasfaserkabel lassen sich, je nach Standard und Geschwindigkeit Strecken bis 2000 Meter, in höheren Standards bis 40km überbrücken.

ASRvw de André

Antwort
von martinhg, 400

Wie bereits geschrieben wurde sind das in etwa 100 Meter, abhängig von der Abschirmung des Kabels und äußeren Störeinflüssen. Wenn man eine aktive Komponente wie einen Switch, Repeater o.ä. zur Verbindung von zwei Kabeln nutzt lassen sich auch längere Leitungen realisieren.

Wenn es tatsächlich um eine lange Strecke geht solltest du den Einsatz von Glasfaser erwägen, damit sind deutlich längere Strecken verlustfrei und mit höherer Bandbreite realisierbar.

Antwort
von Minihawk, 337

Diew maximale Länge bei 100MBit-Twisted-pair-verkabelung ist mit 100 Megabit angegeben, wobei diese Länge nicht unbedingt von jeder Hardware auch erreicht werden muss. Ich habe schon erlebt, dass nach 30 Metern Schluss war.

Ob Gigabit-Cat-verkabelung diese Entfernungen auch überbrücken kann, ich weiß es nicht.

Kommentar von compu60 ,

Wie lang sind denn 100 Megabit in cm?

Kommentar von Minihawk ,

Sollten natürlich 100 meter sein ... :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community