Frage von monehndr00, 59

Kuchen unbeschadet aus Form bekommen?

hallo, ich habe gestern einen kuchen in einer igelform gebacken und wollte ihn vorhin herausnehmen..statt dem schönen igel sind nur brocken rausgekommen, weil der teig an der form klebte :( Also jetzt die frage: Wie kriege ich den neuen unbeschadet raus?ich habe ihn noch nicht gebacken, muss ich vorher irgendetwas beachten außer einfetten?

Danke für eure Antworten :)

Antwort
von Pummelweib, 18

Am besten zuerst die Form fetten und dann mit Semmelbrösel ausstreuen.

Warten bis der Kuchen abgekühlt ist und dann erst aus der Form nehmen.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)



Antwort
von Salzprinzessin, 15

Mit Butter oder Margarine sorgfältig aussstreichen, ausreichend Semmelbrösel hineingeben und die Form so lange wenden, bis die Brösel an der gesamten Fläche haften, Rest ausschütten. Auch die Qualität der Form spielt eine Rolle, wie sich der Kuchen nach dem Backen löst. Bei einer Springform den Boden mit Backpapier bespannen.

Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen, bei einer Springform kann man mit einem Besteckmesser vorsichtig, absolut senkrecht, um den Rand schneiden. Kuchen etwas abkühlen lassen, vorsichtig stürzen.

 

Antwort
von adianthum, 8

Ich mache es mit Öl und Mehl, also Form einölen und dann gut ausmehlen.

Nach dem Backen lasst ich den Kuchen noch 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen bei leicht geöffneter Ofentür.

Dann rausnehmen, nochmal 10 Minuten stehen lassen zum abkühlen. Wenn ich die Form ohne Handschuhe anfassen kann, dann stoße ich die Form an der Tischkante einmal rundum mit dem Boden auf um die Kruste zu lösen.

Wenn ich merke, dass er sich gelöst hat, stürze ich die Form auf ein Gitter.

Das Abkühlen lassen ist wichtig, damit sich das Teiggerüst verfestigen kann. Ist er allerdings zu sehr abgekühlt, löst er sich nicht mehr richtig aus der Form.

Antwort
von hanneles, 11

Das einzige mit der 100% Gelinggarantie ist Back-Trennspray auch Trennwachs genannt. Es wird in jeder Bäckerei verwendet, ist sehr ergiebig und absolut geschmacksneutral. Gibt es im Internet und kostet zwischen 6 und 8 Euro pro Dose. Von der Fett - Öl - Mehl - Brösel Methode halte ich wenig. Kann funktionieren, muß aber nicht. Beim Trennspray hast Du diese Unsicherheit nicht. Freundliche Grüße.

Antwort
von newbie80, 33

gut einfetten bzw. mit öl auspinseln, vor dem herausnehmen etwas abkühlen lassen und nicht gleich stürzen 

toi toi toi

Antwort
von FelixFoxx, 33

Sehr gut einfetten und den Kuchen aus der Form stürzen kurz nachdem er den Ofen verlassen hat.

Antwort
von Saltycaramel, 30

Zuerst einmal muss der Kuchen vollständig abkühlen. Danach muss er weitere 10 min in den Backofen bei 130Grad gegeben werden und von da aus in ein eiskaltes Wasserbecken gegeben werden.

Antwort
von glaubeesnicht, 17

Die Form gut ausfetten und mit Paniermehl bestreuen. Nach dem Backen den Kuchen in der Form etwas auskühlen lassen, dann erst stürzen.

Antwort
von josef788, 29

nein, soweit ich weiss reicht es wenn man die form ausreichend einfettet und der kuchen gar ist. 

Kommentar von josef788 ,

denn sowas ähnliches passierte mir als ich selbstgemachte quiche lorraine gemacht habe

Kommentar von josef788 ,

wer hat meine antwort negativ bewertet?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten