Frage von zemerasking, 116

Können Jungs und Mädchen befreundet sein ,Was sagt ihr dazu?

Antwort
von doep2k, 58

Natürlich können sie - was für ne Frage....

Wäre genauso intelligent zu fragen, ob Schwule männliche bzw schwule Freunde haben können oder ob Lesben weibliche bzw lesbische Freundinnen haben können.... Denn das geht genauso....

Nur weil man hetero, bi, schwul oder lesbisch ist, heißt das nicht, dass man nicht mit dem Geschlecht befreundet sein kann, auf das man "steht", selbst wenn die andere Person ebenso auf das Geschlecht "steht", was man selbst ist.

Kommentar von zemerasking ,

Ich frag nur weil ich halt von jungs höre das jungen und mädchen nicht befreundet sein können

Kommentar von doep2k ,

Vermute mal dass du jünger bist und noch zur Schule gehst, von daher sag ich mal: Ja Jugend von heut zu Tage ist da etwas schlimm... gucken ein bisschen zuviel Mist im Fernsehen wie "Berlin Tag & Nacht" und meinen dann, dass Männer und Frauen immer gleich in der Kiste landen, sich ineinander verlieben und dann Drama entsteht.... Realität sieht anders aus :) :D

Kommentar von zemerasking ,

ich guck nicht mal Berlin Tag und Nacht und ja stimmt ich gehe noch zur Schule :)

Kommentar von doep2k ,

Ich meinte damit eher deine Freunde bzw Klassenkameraden mit solchen Serien :)

Kommentar von zemerasking ,

Achso haha oke

Antwort
von fairydarling, 35

Jein.

Ich habe einen sehr guten Freund, wir verstehen uns blind. Ich würde ihm das wertvollste was ich besitze anvertrauen, ohne dass ich angst habe muss, dass er sich nicht drum kümmert / es ihm egal ist / er es vergisst. Ich weiß auch, dass ich mit ihm über alles reden KANN. Ich mache es nicht, weil ich finde das manche Themen nunmal eher Themen für Freundinnen sind (z.B. das sexy Aussehen des Jungen aus der Klasse über mir, Menstruationsprobleme wie Schmerzen etc. oder auch übers Abnehmen ) aber ich könnte mit ihm auch darüber reden. Ich weiß auch, dass er mir immer helfen wird, egal wie groß meine Probleme sind...........Trotzdem bleibt die angst, er könnte sich in mich verlieben.

Ich war mal in ihn verliebt. & ich bin froh, dass ich es ihm nicht gesagt habe, sonst wären wir jetzt keine Freude mehr. Ich wusste, dass es zwischen uns als Paar nicht klappen würde und dass wir so nicht zusammen passen. Und mir war klar, dass aus einer Beziehung nie wieder Freundschaft werden kann. Deshalb hab ich es ihm nicht gesagt und die Verliebtheit hat sich wieder gelegt. Ich werde es ihm auch nie sagen.
Nur wenn er mir seine Liebe mir gegenüber gestehen würde, könnte ich die Freundschaft nicht so weiterführen, wie sie vorher war. Bei jeder Berührung, bei jedem Wort müsste ich daran denken, dass diese Berührung, dieses Wort für ihn etwas ganz anders bedeutet, als für mich oder wie es gemeint war.

Ich weiß nicht genau, wie ich sowas (eine Freundschaft zwischen Jungen und Mädchen ) definieren würde. Klar, sie kann funktionieren, aber nur, wenn sich keiner in den anderen verliebt....

Antwort
von WeedBeLike, 26

Teilweise.Bei manchen klappt es bei manchen nicht.Oder du bist so wie ich kommst gar nicht mit Mädchen klar.

Antwort
von DaniKay, 29

Definitiv, ja!!! Meine besten Freunde sind Männer und das schon seit ungefähr 14 Jahren...sind zum Teil schon verheiratet und haben Kinder und sind trotzdem nach wie vor meine besten Freunde!

Antwort
von Dududada123, 10

Na klar, es kommt doch nicht auf das Geschlecht an. Ich persönlich bin auch mit jungs befreundet

Antwort
von Mo444, 49

Wieso nicht?

Antwort
von Meylenna, 53

Ich sag ja ^^ 
Ich bin eine Person die mit Jungs viel besser klarkommt und die finden das sogar recht cool also definitiv jupp ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community