Können Geheimratsecken angeboren sein, also dass sie keine Zeichen für Haarausfall sind?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Scrubber,

leider passt deine Frage nicht so ganz zum Thema der Sprechstunde, welche sich um "Schuppen und Kopfhautprobleme" dreht. Aus dem Grund entfernen wir die Frage aus der Sprechstunde.

Wir hoffen, dass du von unserer Community hilfreiche Tipps erhältst.

Herzliche Grüße

Mia vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

Ja, die sind schon angelegt, bevor das Baby die ersten zarten Härchen bekommt. Dann in den Kindheitsjahren und der Jugend, sieht man es zwar, aber sehr deutlich kommen die Geheimratsecken mit Beginn des Haarausfalls zum Vorschein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freilich, manche haben seit Geburt ne Denkerstirn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?