Können chips schlecht werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt auf die Sorte an (...) und die Verpackung und wie sie gelagert waren.

Wenn es eine sehr salzige und trockene Sorte ist würde ich - nach Geruchstest - ruhig essen; vorausgesetzt sie waren anständig gelagert.

Zwei hast du ja sogar schon gegessen. Wenn die nicht seltsam geschmeckt haben hau rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nur MINDEShaltbarkeitsdatum. Muss nicht abgelaufen sein ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steht doch nicht umsonst. Lieber nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liselbee
03.05.2016, 19:38

Ein Mindesthaltbarkeitsdatum bzw. Verfallsdatum MUSS auf allen Lebensmitteln jeglicher Art stehen, selbst wenn diese im Grunde nicht schlecht werden können.
Auf Honig steht auch ein MHD und da kannste gerne mal ausprobieren, wann der schlecht werden soll... Da bist du eher am vergammeln, als der Honig :p

0
Kommentar von LBGST
03.05.2016, 19:39

Bis zu dem Mhd muss der Hersteller garantieren können dass das Produkt sich nicht verändert hat, danach hält aber fast alles noch mindestens einen Monat, Chips wahrscheinlich noch 2-3 Monate :)

0
Kommentar von natriobarde
03.05.2016, 19:42

Es geht jetzt nicht um Honig, sondern Chips. Aber wenn du meinst, dann Guten Appetit! 2 € sind wohl zuviel^^

0

Wenn die normal schmecken, dann kannst du sie natürlich noch essen.
Schlecht können Chips meines Erachtens nach nicht werden, allerdings kann das Fett bzw. Öl ranzig werden. Das schmeckst du dann aber deutlich heraus und dann würde ich sie nicht mehr essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung