Kennt jemand einen Spitzenschuh für Fortgeschrittene?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

hattest du schon einmal ein gutes Fitting in einem Fachgeschäft? Dafür muss man einen Termin vereinbaren, denn es kann durchaus einmal zwei, drei Stunden dauern, besonders bei Elevinnen in der Berufsausbildung. Dabei kannst du gemeinsam mit dem Fachpersonal alle nur möglichen Marken, Größen, Schnitte, Härtegrade durchprobieren und wirst eingehend beraten. Dein Fuß wird genau angeschaut, du erklärst deine Bedürfnisse und welche Probleme du hast und dementsprechend werden für dich Schuhe gesucht, die passen könnten.

Sonst ist alles so, wie "viva129" schon gesagt hat. Es gibt nicht DEN richtigen Schuh, es gibt nur Schuhe, die für die Füße jedes einzelnen, in dem Fall für deine Füße passen.

Viel Erfolg bei der Suche nach dem richtigen Schuh und bei deiner Ausbildung!

Liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo☺️

Ich habe dasselbe Problem wie du gehabt :) die Spitzenschuhe von Bloch waren immer viel zu schnell durch😕 Jetzt gehe ich in einen Laden der Grishko Schuhe verkauft auch in sehr hart. Die passen super und halten auch etwas länger natürlich kann es sein dass du einen ganz anderen fuß hast probier doch mal ein paar unterschiedliche Modelle an und entscheid für dich was das richtige modell ist viel Erfolg🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mir in nem Fachgeschäft welche von Gaynor Minden fitten lassen- ich habe meine große Liebe gefunden:D
Aber Spaß bei Seite, lass dich am besten in nem Fachgeschäft fitten und nimm nicht den erst besten- es kommt im Endeffekt nicht darauf an welche marke du trägst sondern was für dich am geeignetsten ist- bei dem einen ist das Bloch, bei dem anderen Gaynor Minden und bei noch jemand andren noch was anderes:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Mensch kann dir aus der Ferne einen "guten Schuh" empfehlen. Alle von dir genannten Marken haben gute - und harte- Schuhe im Angebot.
Es gibt von Merlet, Bloch und Freed sicher an die 30 Modelle (!) und ich kann mir nicht vorstellen, dass Du die meisten schon mal am Fuß anprobiert hast.
Und von vielen Modellen gibt es sehr harte / doppelt harte Sohlen. Die Freed Profischuhe werden eher schneller weich, sind aber in allen Größen, Schnitten und Breiten verfügbar.

Es gibt natürlich noch andere Hersteller wie z.B. Capezio, Gaynor Minden, Grishko, die diverse Spitzenschuh-Modelle anbieten. Speziell Gaynor-Minden sollten deutlich länger halten.

Was sagt denn deine Lehrerin in der Akademie dazu?

Letzendlich hilft nur Durchpobieren in einem sehr gut sortiertem Fachgeschäft mit entsprechenden Beratung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eliiixxx
01.05.2016, 17:47

Ok vielen Dank für deine Antwort! Ich glaube ich muss einfach einsehen , dass es nun mal dauert, bis man seinen Schuh gefunden hat. Seit dem ich an der Akademie bin hatte ich nur die Schuhe von Bloch (Serenade strong) und in denen bin ich irgendwie sehr seltsam eingeknickt. Das fand meine Lehrerin auch und sie meinte, dass ich mal neue ausprobieren sollte und dieses Wochenende wollte ich das machen.


0

Hast du schon was von gaynor Minden gehört? Ich tanze auch 19 Stunden an den schultagen und habe keinen sehr guten Fuß .. aber eine Freundin von mir hat einen guten Fuß und kam mit ihnen super klar:) es gibt verschiedene Sorten von gaynor Minden. . Ob hart oder weich das kannst du dir aussuchen.. sie kosten ca. 120

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gaynor Minden vlt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Größe 3 (also 35,5) ist nicht so klein, dass es in einem guten Fachgeschäft keine Spitzenschuhe gibt. Notfalls muss die Größe (gleich mehrere Paar bestellt werden)
Und nein, auch nach dem Foto kann Dir keiner mit gutem Gewissen Spitzenschuhe empfehlen, welche dir gut passen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?